Mittwoch, 29. März 2017


  • Pressemitteilung BoxID 533968

Bilfinger Real Estate erhält Management-Auftrag für das Ericus-Contor in Hamburg von IVG Institutional Funds

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Der von Bilfinger Real Estate für die IVG-Gruppe europaweit betreute Immobilienbestand wächst weiter. Jüngster Neuzugang im Management-Portfolio der Immobiliendienstleisterin ist das Ericus-Contor in der Hamburger HafenCity, das Ende 2014 von der IVG Institutional Funds erworben und seit 1. Januar dieses Jahres von Bilfinger Real Estate gemanagt wird. Zu den beauftragten Leistungen gehören neben dem kaufmännischen und technischen Property Management auch die Steuerung der Mieterausbauten sowie Beratung in den Bereichen Energie und Nachhaltigkeit.

Das 2012 fertiggestellte Bürogebäude an der Ericusspitze 2-4 befindet sich zwischen Hamburger Kontorhausviertel und Lohse-Park im Osten der HafenCity und verfügt über rund 19.000 Quadratmeter Gesamtmietfläche verteilt auf 12 Geschosse. Durch einen Sockelbau ist das Gebäude mit dem benachbarten Spiegel-Haus, Sitz der Spiegel-Gruppe, verbunden. Zu den Mietern im Ericus-Contor zählen unter anderem die Reederei Maersk, die Frankfurt School of Finance & Management und der Modekonzern Chanel. Die Immobilie ist mit dem DGNB Vorzertifikat in Gold ausgezeichnet.

Bilfinger Real Estate betreut für die IVG aktuell 195 Gewerbeimmobilien in Europa mit insgesamt 1,85 Millionen Quadratmetern Fläche. Davon befinden sich 181 Objekte in Deutschland sowie 14 in den Niederlanden, Portugal, Frankreich und Italien.

Apleona GVA Real Estate Advisors GmbH

Bilfinger Real Estate bietet als Teil des weltweit tätigen Engineering- und Servicekonzerns Bilfinger SE integrierte Management- und Consultingleistungen für Immobilien aller Nutzungsarten. Von über 20 Ländern aus begleitet Bilfinger Real Estate Fondsgesellschaften, Versicherungen, Banken, die öffentliche Hand, Entwickler, Eigentümer und Nutzer bei allen Entscheidungen rund um die Immobilie - angefangen von der Investition über die Entwicklung, das Management und die Optimierung bis zum Verkauf. Die Unternehmensgruppe zählt mit 3.000 Mitarbeitern und einem betreuten Immobilienvermögen im Wert von 54 Milliarden Euro zu den führenden Immobiliendienstleistern in Europa.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schweden: Zugangsprüfung für höhere Bildung auch sonntags möglich

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Ab 2018 soll die Zugangsprüfung für höhere Bildung in Schweden (Swedish Scholastic Aptitude Test, SweSAT), die bisher landesweit im Frühling...

Grünlandsymposium des Bayerischen Jagdverbandes

, Medien & Kommunikation, Landesjagdverband Bayern e.V.

Grünland umfasst etwa ein Drittel der landwirtschaftlich genutzten Fläche Bayerns. Es dient in erster Linie zur Produktion von Futter und damit...

"Im virtuellen Raum kann jeder jeden mobben"

, Medien & Kommunikation, BGV / Badische Versicherungen

Es kann schnell passieren und es kann jeden treffen: ein peinliches Foto auf Facebook, beleidigende Kommentare in der Whatsapp-Gruppe oder Drohungen...

Disclaimer