Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 679231

Apleona stattet Klärwerk Emschermündung mit Technik aus

Neu-Isenburg, (lifePR) - Apleona Wolfferts Gebäudetechnik ist mit dem Einbau von Heizungs- Klimatisierungs-, Lüftungs- sowie Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik (MSR-Technik) in das Klärwerk Emschermündung in Dinslaken im Ruhrgebiet beauftragt. Durch die Renaturierung und den Umbau des gesamten Emscher-Flusssystems in der Region wird das Werk derzeit ausgebaut und modernisiert. Auftraggeber und Betreiber des Klärwerks ist die Emschergenossenschaft, Essen.

Im Rahmen der Arbeiten baut Apleona Wolfferts auf dem 75 Hektar großen Werksgelände technische Anlagen in mehreren neu errichteten Gebäuden ein. Im Rechenhaus, in dem die mechanische Reinigung des Abwassers erfolgt, werden zwei Wärmepumpen mit einer Leistung von je circa 140 kW installiert sowie zwei 20 Meter lange Abwasserwärmetauscher im Anschlusskanal eingebaut. Die Geräte dienen der Rückgewinnung von thermischer Energie für die Heizung beziehungsweise Kühlung der umliegenden Gebäude und technischen Anlagen des Werks. Darüber hinaus installiert Apleona Wolfferts Anlagen aus korrosionsbeständigem Edelstahl in den Hallenbereichen sowie in den Heizungs- und Lüftungszentralen des Gebäudes und stattet die Schaltanlagen mit MSR- sowie Kälte- und Lüftungstechnik aus. Im Außenbereich des Sandklassiergebäudes, in dem der aus dem Abwasser abgeschiedenen Sand für die industrielle Weiterverwertung aufbereitet wird, bauen die Gebäudetechnikspezialisten von Apleona eine Lüftungsanlage ein. Die Installation der Gebäudetechnik im Klärwerk wird voraussichtlich im Juni 2018 abgeschlossen sein.

Apleona GVA Real Estate Advisors GmbH

Apleona ist ein in Europa führender Immobiliendienstleister mit Sitz in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. Über 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern betreiben und managen Immobilien aller Assetklassen, bauen und rüsten sie aus, betreiben und warten Anlagen und unterstützen Kunden unterschiedlichster Branchen bei Produktion sowie Sekundärprozessen. Das Leistungsspektrum der Unternehmensgruppe reicht von integriertem Facility Management und vielfältigen Industriedienstleistungen über Gebäudetechnik und Innenausbau bis hin zu Property Management sowie Beratung bei Planung, Entwicklung, Vermarktung und Verkauf von Immobilien. Zu den Auftraggebern von Apleona gehören marktführende Industrieunternehmen, Fondsgesellschaften, Versicherungen, Banken, die öffentliche Hand, Entwickler, Eigentümer und Nutzer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Individuelle Weihnachtsprojekte - rechtzeitig planen

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

Der Sommer hat kaum angefangen – warum jetzt schon an Weihnachten denken? Sechs Monate vergehen schnell, deshalb sollte das Deko-Konzept eines...

Salamander verfolgt konsequente Wachstumsstrategie mit Eröffnung der neuen Produktionshalle in Polen

, Bauen & Wohnen, Salamander Industrie-Produkte GmbH

Die Eröffnung der neuen Produktionshalle am Standort in Włocławek/Polen stellt einen weiteren bedeutenden Schritt für die Salamander Industrie-Produkte...

Sparfüchse aufgepasst: Grohe erstattet 100€ Einbaukosten

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Grohe Sensia Arena Dusch-WCs erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Sie vereinen Toilette und schonende Reinigung mit warmen Wasser. Hierdurch...

Disclaimer