Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 680003

Chancengleichheit in der Arbeitswelt 4.0: Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. erneut mit Total E-Quality-Prädikat ausgezeichnet

Erfurt, (lifePR) - Bereits zum siebten Mal in Folge wurde am 27.10.2017 das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat für Chancengleichheit und Diversity ausgezeichnet. Im Tagungshotel des Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW in Gelsenkirchen nahm Wilfried Hild, stellv. Hauptgeschäftsführer, des Verbandes der Wirtschaft Thüringens (VWT), das TOTAL E-QUALITY Prädikat in Form einer Urkunde entgegen.

„Damit konnte erneut nachgewiesen werden, dass wir Chancengleichheit etabliert und nachhaltig verankern haben.“, so Anette Morhard, Geschäftsführerin des Bildungswerkes der Thüringer Wirtschaft e. V. Das Prädikat ist das Ergebnis eines umfangreichen Bewerbungsprozesses, der auf einem freiwilligen Selbstcheck beruht.

Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung sowie Verbände mit in der Regel mindestens 15 Beschäftigte, die in ihrer Personal- und Organisationspolitik erfolgreich Chancengleichheit umsetzen, werden mit dem Prädikat TOTAL E-QUALITY ausgezeichnet. TOTAL E-QUALITY steht für Total Quality Management (TQM), ergänzt um die Gender-Komponente (Equality). Das Prädikat behält für drei Jahre seine Gültigkeit.

Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.

Das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. ist ein selbständiges, unter dem Dach der Thü-ringer Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände agierendes Bildungsunternehmen. Neben den klassischen Bildungsthemen eines Bildungsträgers der Erwachsenenbildung unterstützen der Verein klein- und mittelständische Unternehmen bei ihren Bildungsaufgaben, qualifizieren be-darfsgerecht und helfen beim Einstieg in den Arbeitsmarkt.
Weitere Informationen zum Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V. finden Sie unter www.bwtw.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Wir sind durch..." FH Lübeck verabschiedet den elften Jahrgang mit 52 Studierenden des Deutsch-chinesischen Studienmodells

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Vor rund 100 Gästen aus Lübeck und China verabschiedete das Präsidium der Fachhochschule Lübeck gemeinsam mit Prof. CAO Xiaoming, dem neuen Leiter...

Azubis beraten professionell – mit Bio-Wissen

, Bildung & Karriere, FORUM Berufsbildung

Die Bio-Branche wächst weiter, in Naturkostläden und Lebensmittel-Geschäften beginnt im Herbst die Ausbildung des Nachwuchses. Der Fernlehrgang...

Ein neues Gesicht im Deutsch-chinesischen Studienmodell

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Vor dem Tag der turnusmäßigen Zeugnisübergabe an die chinesischen Studierenden des Deutsch-chinesischen Studienmodells, das gemeinsam von der...

Disclaimer