TCS-Stresstest: FLYER mit Prädikat «sehr empfehlenswert»

(lifePR) ( Huttwil, )
Der TCS (Touring Club Schweiz) hat erneut fünf schnelle E-Bikes auf ihre Zuverlässigkeit getestet. FLYER erzielte in sämtlichen Kategorien das beste Ergebnis und überzeugt damit punkto Praxistauglichkeit, Betriebskosten und Sicherheit. Kumuliert mit dem TCS-Praxistest vom Vorjahr erreicht FLYER ebenfalls die höchste Punktzahl und damit das Prädikat «sehr empfehlenswert».

Bestnoten für FLYER T10 HS - das zuverlässigste und sicherste Modell

Mit einer Gesamtnote von 80 von 100 Punkten wurde das vom TCS getestete FLYER Modell T10HS in sämtlichen getesteten Kategorien mit Bestnoten ausgezeichnet. Besonders hervorzuheben ist dabei die sehr hohe Performance punkto Zuverlässigkeit und Sicherheit, welche unter anderem durch die Brems- und die Scheinwerferqualität gewährleistet wird.

Die beim FLYER T10HS verbauten qualitativ hochwertigen Scheibenbremsen überhitzen auch bei sehr starker Belastung nicht und bieten sogar noch Reserven. Die optimale Bremsqualität gewährleistet somit höchste Sicherheit.

Wer nachts auf unbeleuchteter Strasse unterwegs ist, kann sich beim FLY-ER auf beste Scheinwerferqualität verlassen. Der LED-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht sorgt in der Nacht für die optimale Beleuchtung und ausreichende Sicht.

Der Mittelmotor bringt ausserdem einen tiefen Schwerpunkt, eine ausgeglichene Radlastverteilung und einen längeren Radstand (Akku hinter der Sattelstütze) mit sich. Diese Eigenschaften tragen zu höchster Fahrstabilität und höchstem Fahrkomfort bei.

Tiefste Servicekosten im Vergleich

Neben zuverlässigen und sicheren Fahrradkomponenten überzeugt der FLYER T10HS durch seine sehr tiefen Unterhaltskosten. Mit 82 von 100 Punkten zeigt FLYER in der Kategorie «Betriebskosten» ebenfalls die Spitzenleistung im TCS-Test.

Testresultate ′12 und ′13 kumuliert - FLYER T10HS mit höchster Punktzahl

Bereits im Produktevergleichstest vom Vorjahr leistete sich «der Ausgeglichene» - wie das T10HS vom TCS genannt wird - laut TCS kaum Schwächen und legte die «beste Qualität im Vergleich» an den Tag. Vor allem seine harmonischen Unterstützungseigenschaften brillierten im Test 2012. Kumuliert mit dem 2. Rang vom vergangenen Jahr erreicht der FLYER T10HS mit 77 von 100 Punkten die höchste Punktzahl im Test.

Der Test

E-Bikes liegen im Trend. Im Jahr 2012 nahm der Verkauf von Elektrovelos um 7% auf 53'000 Einheiten zu. Dies nahm der TCS zum Anlass an seinen Produktevergleichstest «Schnelle Elektrovelos» von 2012 anzuknüpfen und dieselben 5 E-Bikes erneut auf ihre Zuverlässigkeit zu testen. Getestet wurden die Modelle auf unterschiedlichsten Terrains - von der Innenstadt bis hin zu Feldwegen - bezüglich Antrieb, Schaltung, Fahrverhalten, Bremsen, Ergonomie, Beleuchtung, Akku-Handling und Ausrüstung.

Weiterführende Informationen zum TCS-Test Detaillierte Informationen zum TCS-Test finden Sie auf der TCS-Webpage unter folgendem Link:
www.tcs.ch/de/test-sicherheit/testberichte/e-bikes/zuverlaessigkeit.php
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.