Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 250900

FLYER heimst gleich zwei Eurobike Awards ein

Grosse Ehre für FLYER: an der weltgrössten Velomesse Eurobike in Friedrichshafen wurden die beiden neusten Modelle, die R-Serie und das Cargo, mit einem Eurobike Award ausgezeichnet, letzteres gar mit einem Goldenen

Huttwil, (lifePR) - Seit über 10 Jahren gilt FLYER als führendes Elektrorad, ja ist gar zu einem eigentlichen Gattungsbegriff für E-Bikes geworden. Seine Premium-Position verdankt es seiner hoch zuverlässigen Technik, dem optimal auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Sortiment und vor allem auch seiner unverwechselbaren, zeitlosen Optik, die konsequent durch alle Modellreihen zieht. Diese eigenständige, klassische Formensprache wurde nun vom renommierten International Forum Design organisierten Eurobike Award doppelt honoriert: Gleich zwei der 59 Produkte, welche an der Eurobike für ihre besondere Innovations- und Designqualität mit einem Award prämiert wurden, stammen aus dem FLYER-Werk Huttwil im Emmental.

Mit dem ersten Award wurde das jüngste Mitglied der FLYER-Famile bedacht, die sportive R-Serie. Die konsequent auf Sportlichkeit getrimmte Rahmengeometrie in Kombination mit hochwertigen Rennrad-Komponenten macht es zum Paradepferd für "fliegende Pendler". Sogar ex-Rad-Weltmeister Urs Freuler ist darob begeistert: "Mit dem schlichten Rahmendesign und der dynamischen Sitzposition kann mein Rennfahrer-Herz weiterhin pochen."

Gar einen Goldenen Award heimste der FLYER Cargo ein. Es machte an der letzten Eurobike Furore, wo es als erstes speziell entwickeltes Lastenrad lanciert wurde. Neben den gross dimensionierten Trägern kann die Ladekapazität mit Packtaschen noch erweitert werden. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt nicht weniger als 160 kg. Die Award-Jury begründete ihren Entscheid so: "FLYER Cargo, das ist nachhaltiger Transport. Das universelle Arbeitstier steht für fast jede Herausforderung in Alltag und Freizeit zur Verfügung. Die vielfältigen Beladungsmöglichkeiten erlauben den Grosseinkauf am Markt, den Sonntagsausflug mit Picknickkorb oder den Einsatz als Dienstfahrzeug für Handwerker."

Die prämierte R-Serie ist ab sofort im Handel erhältlich. Der FLYER Cargo wird im Frühjahr 2012 in den Läden stehen. Technische Infos und Verkaufsstellenverzeichnis unter www.flyer.ch, info@flyer.ch

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Staat und Wohlfahrt in gemeinsamer Verantwortung

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Subsidiaritätsprinzi­p in der Sozialpolitik in Baden-Württemberg als „Verteilung von Aufgaben in gemeinsamer Verantwortung von Staat und...

Zwanzig Jahre im Paradies oder das kleine Glück - Naturbuch von Irma Köhler-Eickhoff bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Ein ungewöhnliches Naturbuch ist jetzt sowohl als gedruckte Ausgabe wie auch als E-Book bei der EDITION digital erschienen: Unter dem Titel „Vogelgezwitscher...

FQL wurde mit origineller Geschäftsidee für den B.C.B.-Business-Award nominiert

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

„Jonglieren gehört in Unternehmen, wie Veränderung/Wandel zum Business.“ sagt Stephan Ehlers, Inhaber des Münchner Beratunsgunternehmen­s FQL....

Disclaimer