Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662393

Park-Konzert trifft auf Feuerwerk-Show

vielHarmonie am 14. Juli 2017: Einlass und Abendkasse ab 18.30 Uhr

Bielefeld, (lifePR) - Die Vorbereitungen für das Sommer-Highlight vielHarmonie am 14. Juli 2017 laufen auf Hochtouren. Am kommenden Freitag verwandelt Veranstalter Bielefeld Marketing den Bielefelder Bürgerpark in einen Open-Air-Konzertsaal samt Feuerwerk-Show. Konzertbeginn ist um 20.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Die Bielefelder Philharmoniker präsentieren ein Repertoire von Händels Feuerwerksmusik bis zu den Rhythmen Lateinamerikas. Unterstützt werden sie vom Thilo Wolf Jazz Quartett und der Sängerin Johanna Iser, einer Stimme der neuen Jazz-Generation. Der vielHarmonie-Abend ist außerdem Anlass, den Abschluss der Sanierungsarbeiten im Bürgerpark zu feiern.

Zum Höhepunkt und mit Einbruch der Dunkelheit übernimmt Alexander Kalajdzic, Leiter der Philharmoniker, eine Doppelrolle: Er dirigiert die Musiker und gleichzeitig ein Feuerwerk, das die letzten Lieder des Abends begleitet und den Bürgerpark erleuchten lässt. Die weltweit gefragten Effektprofis der Bielefelder Firma Flash Art haben eine Feuerwerk-Choreographie entwickelt, die auf den Takt genau zur Musik gezündet wird. „Wir freuen uns sehr auf dieses einmalige Erlebnis. Die Besucher werden sicher tolle Erinnerungen und Bilder mit nach Hause nehmen“, sagt Martin Knabenreich, Geschäftsführer von Bielefeld Marketing.

Hinweise für Besucher
Die Besucher können Musik und Feuerwerk von den freien Rasenflächen aus verfolgen. Decken und kleinere Sitzmöglichkeiten (Klapp- und Campingstühle, Hocker oder Sitzkissen) dürfen mitgebracht werden. Vor Ort gibt es gastronomische Angebote. „Um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, konnten wir die Auflagen im Sicherheitskonzept lockern. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken, den sich viele gewünscht haben, ist im eingeschränkten Umfang erlaubt“, sagt Sebastian Wappelhorst, Projektleiter bei Bielefeld Marketing. Gestattet sind ein Liter Getränke pro Person (z.B. Wasser, Softdrink, Bier oder Wein; keine hochprozentigen Alkoholika) sowie kleinere Portionen Essen (z.B. Obst oder Baguette).

Sofern die Veranstaltung nicht ausverkauft ist, öffnet die Abendkasse um 18.30 Uhr. Die beiden Eingänge befinden sich an der Stapenhorststraße (neben dem Stadtbahneingang an der Rudolf-Oetker-Halle) sowie an der Ecke Lampingstraße/Wertherstraße. Kinder unter 14 Jahren dürfen kostenlos auf das Gelände. Auf Anfrage muss ein Ausweis vorgezeigt werden können (z.B. Schülerausweis). Um sich Plätze zu sichern, wird Familien mit Kindern empfohlen, möglichst frühzeitig zu kommen.

Besucher sollten für die Anreise die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen (Bus- und Stadtbahnhaltestelle Rudolf-Oetker-Halle). Rund um den Park stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung. „Wir werden Parkplätze für Menschen mit Behinderungen an der Lampingstraße einrichten“, sagt Katharina Schilberg, Projektleiterin bei Bielefeld Marketing. Eine öffentliche Möglichkeit sind die Parkflächen auf dem Johannisberg (neben dem Kletterpark). Für Auswärtige empfiehlt sich ansonsten, das Park&Ride-Angebot zu nutzen und den Wagen an den Stellplätzen an der Universität Bielefeld oder an den Stadtbahn-Endhaltestellen Senne, Schildesche, Milse und Sieker stehen zu lassen.

Eintrittskarten im Vorverkauf
Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 20 Euro (ermäßigt 17 Euro) und sind erhältlich in der Tourist-Information Bielefeld (Niederwall 23, Tel. 0521 516999). An der Abendkasse kosten die Karten 23 Euro (erm. 20 Euro).

„Wir gehen davon aus, dass die Woche zwar etwas nass werden könnte, aber das Konzert davon nicht beeinträchtigt wird. Die Musiker können bei übermäßiger Feuchtigkeit allerdings nicht auftreten, da ansonsten ihre teils sehr wertvollen Instrumente beschädigt werden. Die Besucher können aber beruhigt sein: Sollten wir aus diesem Grund kurzfristig absagen müssen, erhalten alle Karteninhaber ihr Geld zurück“, erläutert Sebastian Wappelhorst.

Alles zum vielHarmonie-Abend auch unter www.bielefeld.jetzt/vielharmonie.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von kreativ bis kunstpirativ: 4. Ausstellung des Offenen Ateliers bis 10.01.2018

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Humorvolle Zeichnungen, emotionale Ausdrucksmalerei, schonungslose Keramiken, alchimistischer Farbauftrag oder geometrische Klarheit – die vierte...

Ach, Gott!

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

An Heiligabend und Weihnachten werden die Kirchen wieder voll sein. Dann versammeln sich dort Gläubige und U-Boot-Christen – Leute, die nur einmal...

3. Sinfoniekonzert am Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wie inspiriert populäre Musik die Klassik? Am Sonntag, 19. und Montag, 20. November 2017 wird im 3. SINFONIEKONZERT unter musikalischer Leitung...

Disclaimer