Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155962

Balance zwischen Beruf und Leben

Seminar für Frauen in der Pfalzakademie Lambrecht

(lifePR) (Kaiserslautern, ) "Balanceakt in Beruf und Leben" lautet der Titel eines Seminars für Frauen, das die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz, Monika Krzyzaniak, am 7./8. Mai in der Pfalzakademie in Lambrecht anbietet. Viele Berufstätige wünschen sich, dass Berufs- und Privatleben in einem Gleichgewicht zueinander stehen. Das Seminar bietet die Möglichkeit der beruflichen und persönlichen Standortbestimmung. Chancen, Möglichkeiten und Grenzen werden eingeschätzt und konkrete Ansätze zur Umsetzung entwickelt. Regina Frömming-Ohmke, als Mediatorin, Supervisorin und Coach tätig, leitet die Teilnehmerinnen an, ihren Berufsweg und ihre Lebensphasen zu reflektieren, eigene Kompetenzen einzuschätzen, Chancen, Möglichkeiten und Grenzenim derzeitigen Arbeitsbereich auszuloten, neue Ziele zu entwickeln, die Gesundheit, Motivation und Lebensfreude erhalten. Die Teilnahmegebühr für das zweitägige Seminar beträgt 130 Euro inklusive Übernachtung und Verpflegung. Anmeldeschluss ist der 23. April bei der Pfalzakademie, Franz-Hartmann-Straße 9, 67466 Lambrecht, Telefon 06325 1800-0, Fax 06325 1800-26, info@pfalzakademie.bv-pfalz.de, www.pfalzakademie.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ehrungen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Handwerkskammer Mannheim konnte anlässlich eines Firmenjubiläums an folgenden Handwerksbetrieb eine Ehren-Urkunde vergeben: In Würdigung...

"Der Gewässerschutzbeauftragte für Studierende" Seminar vom 20. - 23. Februar 2017 Hochschule Bremen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Nach den Bestimmungen des Wasserhaushaltsgeset­zes (WHG §§ 64 ff) sind Benutzer von Gewässern, die täglich mehr als 750 Kubikmeter Abwasser einleiten...

Der Karriereschritt in der Eventbranche: Veranstaltungsfachwirt (IHK)

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Welche Vorteile bietet diese Qualifikation? Wer beruflich in der Eventbranche unterwegs ist, weiß, an was man alles denken muss, damit eine...

Disclaimer