Auch Santa war ein Migrant

Weihnachtliche Sonderausstellung im Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg

(lifePR) ( Hamburg, )
Man mag es kaum glauben: der Ursprung von Santa Claus geht auf den deutschen Auswanderer und Karikaturisten Thomas Nast zurück, dessen Familie im 19. Jhd. in die USA auswanderte. Seine Zeichnungen waren die Vorlage für den Santa, den jedes Kind heute kennt.

Im Dezember zeigt das Auswanderermuseums BallinStadt Hamburg die Sonderausstellung "Auch Santa war ein Migrant" mit Abbildungen der beeindruckenden Zeichnungen und Kupferstiche rund um Santa, den Heiligen Abend und weihnachtliche Bräuche. Die Besucher erfahren mehr über die spannende Auswanderergeschichte der Familie Nast und die Bedeutung der politischen Karikaturen vom "Vater des amerikanischen Cartoons".

 

Laufzeit: 01.12.21 bis 31.12.21
Kosten: Die Sonderausstellung ist im Ausstellungspreis inbegriffen
Tickets: https://www.ballinstadt.de/online-tickets-kaufen/ 
Mehr Infos auf: https://www.ballinstadt.de/auchsantawareinauswanderer/3997/ 

Tickets für die BallinStadt gibt es unter
https://www.ballinstadt.de/online-tickets-kaufen/

Weitere Informationen zur BallinStadt
www.ballinstadt.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.