lifePR
Pressemitteilung BoxID: 493565 (Berlin Hyp AG)
  • Berlin Hyp AG
  • Budapester Straße 1
  • 10787 Berlin
  • https://www.berlinhyp.de
  • Ansprechpartner
  • Bodo Winkler
  • +49 (30) 2599-9124

Berlin Hyp mit zweiter erfolgreicher Pfandbriefemission 2014

(lifePR) (Berlin, ) Nachdem die Berlin Hyp im April 2014 ihren ersten Hypothekenpfandbrief im Benchmarkformat emittiert hatte, eine 7-jährige Anleihe über 500 Mio. €, brachte die Bank am Montag einen weiteren großvolumigen Pfandbrief an den Markt. Die 5-jährige Anleihe hat ein Volumen von 750 Mio. € und wird von den Ratingagenturen Moody's und Fitch mit Aaa und AA+ bewertet. Das von der Berlin Hyp mandatierte Konsortium aus Commerzbank, Credit Agricole, DekaBank, Norddeutsche Landesbank und Landesbank Baden-Württemberg kündigte den Pfandbrief mit einem Mindestvolumen von 500 Mio. € am Montagmorgen zunächst mit einer ersten Spread-Vorstellung von Mid-Swap + low to mid single digit an, bevor das Orderbuch gegen 10 Uhr bei Mid-Swap + 2 area geöffnet wurde. Auf diesem Level wurden innerhalb von etwas mehr als einer Stunde Orders mit einem Gesamtvolumen von mehr als 1,2 Mrd. € generiert. Um die hohe Nachfrage zu befriedigen, wurde das Emissionsvolumen auf 750 Mio. € erhöht. Die Anleihe konnte bei Mid-Swaps + 1 Basispunkt gepreist werden und wird mit 0,625% verzinst.

Trotz des niedrigen Zinskupons gelang es der Berlin Hyp über 70 Einzelorders einzusammeln. Mit 90% kamen die meisten davon aus Deutschland. Die stärkste Investorengruppe waren Banken und Sparkassen, deren Anteil 71% betrug.

"Wir freuen uns, dass unsere Pfandbriefemission auf eine so große Nachfrage gestoßen ist und im Besonderen darüber, dass sich auch viele Sparkassen daran beteiligt haben.", sagte Gero Bergmann, Kapitalmarktvorstand der Berlin Hyp. "Wir werten dies als Vertrauen in das Geschäftsmodell der Berlin Hyp sowie als Anerkennung unserer Investorenarbeit in den vergangenen Jahren."

Berlin Hyp AG

Die Berlin Hyp ist auf großvolumige Immobilienfinanzierungen für professionelle Investoren und Wohnungsunternehmen spezialisiert. Für sie entwickelt sie individuelle Finanzierungslösungen. Als Verbund-Unternehmen der deutschen Sparkassen stellt sie diesen Instituten außerdem ein umfassendes Spektrum an Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung. Ihr klarer Fokus, nahezu 150 Jahre Erfahrung und die Nähe zur Sparkassen- Finanzgruppe kennzeichnen die Berlin Hyp als eine führende deutsche Immobilien- und Pfandbriefbank.