Mittwoch, 21. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 679421

Superleichte Daunenjacken mit neuster Wärmeschutz-Technologie

London, (lifePR) - Anspruchsvolle Touren im Winter erfordern eine Isolation, die zuverlässig ein hohes Maß an Wärme bietet – dann, wenn es nötig ist, ohne viel zu wiegen und dick aufzutragen. Als Pionier der hydrophoben Daune Hydrodown™ und ihrem synthetischen Pendant Hydroloft™ präsentiert Berghaus im Winter 2017 ein vielseitiges Sortiment an isolierten Jacken, das ein ausgewogenes Gleichgewicht aus Wärme, Atmungsaktivität und Komfort bietet.

Ramche Micro Jacket (Nachfolgemodell der Expeditionsjacke Ramche 2.0)

Ansprechendes, intelligentes Design und ein außergewöhnliches Wärme-Gewichts-Verhältnis: Bei der Entwicklung des Ramche Micro Jackets hat Berghaus in die Trickkiste der Wärmeschutz-Technologien gegriffen.

Hydrophobe, 850 fill 90/10 Gänsedaune wurde mit Reflect™ Mesh, ein in der Jacke vernähtes, aluminiumbeschichtetes Gewebe ergänzt. Dadurch wird die Körperwärme nach innen reflektiert und der Wärmewirkungsgrad der Jacke um bis zu 20% verbessert, ohne dass die Atmungsaktivität darunter leidet. Für eine optimale Verteilung der Wärme auf den Körper sorgen das Drei-Zonen-Bodymapping und überlappende Kammern an Bauch und Rücken. Auf diese Weise werden doppelte Nähte und damit Kältebrücken vermieden. Außen sorgt 7D Ripstop Material für eine besonders große Widerstandsfähigkeit. Eine helm-kompatible, anpassbare Kapuze verhindert das Eindringen der Kälte über Kopf und Nacken. Höchster Komfort und bester Schutz auch bei eisigen Temperaturen sind mit dem Ramche Micro Jacket garantiert.

Preis: 400,- €

Ebenfalls neu ist die Tephra Serie, bestehend aus einer Daunenjacke, einer Daunenjacke mit Stretch-Elementen und einer Weste. Weniger technisch, mit Fokus auf modernem Design und kräftigen Farben, eignen sich die Tephra-Produkte für Outdoor-Abenteuer jeder Art. Sie sind mit hydro- phoben Gänsedaunen gefüttert, winddicht dank Pertex® Außen- material und damit wohlig warm, ohne schwer zu sein.

Ein elastischer Bund an den Ärmeln verhindert, dass über die Handgelenke Kälte nach innen gelangt. Bei der Stretch-Variante sorgen Fleece Einsätze unter den Armen zusätzlich für einen besonders hohen Grad an Beweglichkeit.

Preis: Tephra Jacket: 220,- € / Tephra Stretch Jacket: 200,- € / Tephra Vest 180,- €

Alle Berghaus Hydrodown® Produkte werden einer Behandlung mit PFC-freiem Nikwax® DWR unterzogen. Dadurch wirken sie auch bei extremen Bedingungen bis zu 16 Stunden wasserabweisend und trocknen 50% schneller als gewöhnliche Daunen. Zertifiziert mit dem Responsible Down Standard (RDS) und ausgezeichnet mit der Berghaus MADEKIND Initiative, bestechen sie nicht nur hinsichtlich Performance und Technik, sondern auch unter dem Aspekt einer nachhaltigen Produktion.

Schöne Aussichten. www.berghaus.com

Das Sortiment an isolierten Jacken ist im Onlineshop und bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Image- & Produkt-Bilder gibt es unter: https://www.dropbox.com/sh/xke0p3taex3xu36/AACDYY3LBQP5Tywny2rBZClxa?dl=0

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

20 Jahre "Mut zum Hut" – das "Ascot" in Deutschland!

, Fashion & Style, Ute Patel-Mißfeldt

Die „Mut zum Hut“-Verkaufsschau mit „schmuck durch Schmuck“ feiert 20-jähriges Jubiläum Ute Patel-Missfeldt mit 20 Jahre Mut zum Hut-Verkaufsschau...

Eine der flachsten Uhren der Welt im 18-Karat Goldgehäuse

, Fashion & Style, Jean Marcel Montres GmbH

Bis vor kurzem bestand die schon legendäre Kollektion NANO 3900µ der Schweizer Uhrenmarke Jean Marcel aus 17 gefragten Modellen – jetzt wurde...

Stylischer Schutz im Frühjahr und Sommer

, Fashion & Style, Telecom Lifestyle Fashion B.V

adidas Originals präsentiert die neue Spring/Summer Collection. • Adicolor und & AOP Island und Floral als neue Highlights der Kollektion •...

Disclaimer