lifePR
Pressemitteilung BoxID: 388329 (Beiersdorf AG / Eucerin Pressestelle)
  • Beiersdorf AG / Eucerin Pressestelle
  • Unnastraße 48
  • 20253 Hamburg
  • http://www.beiersdorf.com
  • Ansprechpartner
  • Carina Jürgens
  • +49 (40) 899666-0

Frühling! Höchste Zeit für eine Intensiv-Kur mit Eucerin® DermoCapillaire

(lifePR) (Hamburg, ) Die Tage werden länger, der Körper tankt endlich wieder Licht. Und das kommt im Gehirn gut an: Die Zirbeldrüse schüttet großzügig Glückshormone aus, das anregende Serotonin siegt über den Müdemacher Melatonin und der Stoffwechsel kommt in frühlingshaften Schwung. Wie auf ein geheimes Kommando werden wir plötzlich körperlich aktiv und die Laune steigt.

Optisch sind viele von uns allerdings noch von ihrer Bestform entfernt. Die vergangenen Wochen waren eine Strapaze für Haut und Haare - selbst bei bester Pflege.

Ihre "Dünnhäutigkeit" und die exponierte "geografische Lage" machen es der Kopfhaut nicht leicht, in der Balance zu bleiben. Zum Jahreszeitenwechsel ist das besonders spürbar - Kopfhaut- und Haar-Probleme haben Hochsaison. Viele reagieren jetzt besonders sensibel auf den Licht- und Temperaturwechsel, der je nach Veranlagung zu unterschiedlichen Symptomen wie Juckreiz, Trockenheit, Überempfindlichkeit oder Schuppen führen kann.

Höchste Zeit für eine Frühjahrs-Intensivkur mit Eucerin® DermoCapillaire!
Die hochwirksame Kopfhaut- und Haarpflege-Serie hilft bei Kopfhaut

Die effektive Kopfhaut- & Haar-Pflege von Eucerin®

"Im Durchschnitt verbleiben Shampoos nur 15 bis 30 Sekunden auf der Kopfhaut, viel zu kurz, um eine Wirkung zu erzielen", sagt Dr. Anja Miesel, Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie der Universität zu Lübeck. Eucerin® DermoCapillaire löst das Problem mit einer Doppel- Strategie aus Shampoo und Intensiv-Tonikum.

Kopfhautschuppen im Frühling: Die Doppel-Strategie

Sie sind hartnäckig - und passen überhaupt nicht zum federleichten Gefühl, das in der frühlingshaften Luft liegt: Wer unter Schuppen leidet, will das Problem "abschütteln". Nicht nur kurzfristig, sondern nachhaltig.

Die Doppel-Strategie aus DermoCapillaire Anti- Schuppen Intensiv-Tonikum und Gel/Creme Shampoo befreit schnell, wirksam und langanhaltend von Schuppen, stellt das natürliche Gleichgewicht der Kopfhaut wieder her und mindert Juckreiz.

Ein ganz natürliches Problem...

Die Kopfhautzellen erneuern sich - wie alle anderen Hautzellen - zyklisch. In gesunder Haut wandern sie innerhalb von vier Wochen aus der Basalschicht zur Oberfläche und lösen sich dort als einzelne Hornzellen ab. Diese abgeschilferten Zellen sind normalerweise sehr klein und mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Bei Kopfhautschuppen dauert die Zellerneuerung dagegen oft nur sieben bis 21 Tage. Dadurch kommt es zu einer Überproduktion von Hornzellen, die zu größeren sichtbaren Partikeln verklumpen. Ausgelöst wird diese so genannte Hyperproliferation meist durch Mikroorganismen mit dem Namen Malassezia. Durch die Stoffwechsel-Aktivität dieses Hefepilzes wird die Kopfhaut gereizt. Es kommt zu Mikroentzündungen, die oft lästig jucken.

Die natürliche Reaktion darauf ist Kratzen, wodurch die Kopfhaut weiter gereizt wird, sich entzündet und weiterer Schuppenbildung Vorschub geleistet wird.
Ein Teufelskreis beginnt.

Ein großer Unterschied: Fettige und trockene Schuppen

Dermatologen unterscheiden zwei Arten von Schuppen: trockene und fettige. Trockene Schuppen rieseln von der Kopfhaut, wenn z.B. trockene Heizungs- oder Außenluft, zu heißes Duschen oder Föhnen die Kopfhaut reizen und austrocknen. "Häufige Ursachen sind auch zu aggressive Shampoos und Stylingprodukte oder Rückstände nicht gründlich ausgespülter Haarpflegemittel", so Dr. Anja Miesel.

Fettige Kopfschuppen gehen meist auf ein seborrhoisches Ekzem zurück, das erblich bedingt sein, aber auch durch beruflichen oder privaten Stress ausgelöst werden kann. Ebenso können Veranlagungen zu Störungen der Talg- und Schweißbildung eine Rolle spielen: Die Talgdrüsen produzieren zu viel Talg, der dann in Form von fettigen, gelblichen Ablagerungen auf der Kopfhaut sichtbar wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.