Montag, 22. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 338023

Produktfamilie speziell für Rollladenkasten-Sanierung

Insgesamt vier Dämmsysteme von Beck+Heun für jede Einbausituation und alle Platzverhältnisse / Beschaffenheit und Aufbau der Produkte gewährleistet optimale Dämmung; Revision des Kastens weiterhin möglich

Mengerskirchen, (lifePR) - Beck+Heun hat für die Sanierung alter ungedämmter Rollladenkästen gleich eine ganze Produktfamilie entwickelt: Die Serie beinhaltet eine anwenderfreundliche Dämm-Matte, zwei Kombi-Systeme für Rollraum und Verschlussdeckel sowie eine Speziallösung für Rollladenkästen mit kleinem Rollraum. Beschaffen sind die Sanierungslösungen aus Neopor® und Styropor® - Materialien, die sich durch hohe Dämmeigenschaften und Leichtigkeit in ihrer Weiterverarbeitung auszeichnen. So können alle Produkte mit dem Cutter-Messer zugeschnitten werden. Die Leistungsfähigkeit der Systeme hat sich Beck+Heun zertifizieren lassen. Beim Energieverbrauch seien Einsparungen um bis zu 66 Prozent, bei den Schallschutzwerten Verbesserungen um bis zu sechs Dezibel möglich, so der Hersteller.

Die Dämmmatte ROKA-THERMO-FLEX besteht in der Standard-Ausführung aus einer Kombination von konturgeschnittenen Neopor®- und Styropor®-Platten. Dazwischen ist eine Diffusions-Trennschicht eingearbeitet. Durch seine flexible Beschaffenheit kann ROKA-THERMO-FLEX einfach in den Rollraum eingeschoben werden und passt sich dort automatisch ein. Lediglich die Abwicklungslänge muss vorher zugeschnitten werden. Ein spezieller T-Formeinschnitt im Plattenrücken erhöht die Wärmedämmung zusätzlich.

Die Kombi-Systeme ROKA-PROFI- und ROKA-SAN-FLEX NEOLINE bestehen jeweils aus einem Element für die Dämmung des Rollraums und einem zusätzlichen Formteil, das der Isolierung des unteren Verschlussdeckelbereichs dient. Dieses kann stufenlos zugeschnitten werden. Ein Stecksystem kombiniert die Einzelteile. Dieses Prinzip hat zwei Vorteile: Eine Revision kann einfach und sauber durchgeführt werden. Gleichzeitig ist die optimale Dämmung des Rollladenkastens gewährleistet.

Wenn aufgrund der Platzverhältnisse keine Dämmung im Rollraum möglich ist, bietet Beck+Heun ebenfalls eine passende Lösung an: In diesem Fall kann das einzelne PROFI-FLEX-Verschlussdeckel-Formteil mit einem Zusatzprofil verwendet werden. ROKA-PROFI-FLEX-VD gewährleistet die fachgerechte Dämmung des Verschlussdeckelbereichs.

Beck+Heun GmbH

Seit ihrer Gründung im Jahre 1962 hat sich die Beck+Heun GmbH zum führenden Innovator in den Bereichen Rollladenkasten- und Beschattungs-Systeme sowie Sanierungsprodukte entwickelt. Neben der Zentrale in Mengerskirchen ist Beck+Heun mit zwei weiteren Niederlassungen in Altenmünster und Erfurt vertreten. Heute verfügt das Unternehmen über ein Produkt- und Leistungsportfolio, das weit über Rollladenkästen hinaus geht - Beck+Heun bietet zukunftsweisende Lösungen rund um das gesamte Fenster. Weitere Informationen finden Sie unter www.beck-heun.de


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Konzept geht auf: Fuchs & Söhne GmbH verkauft weiteren Gewerbepark

, Bauen & Wohnen, Fuchs & Söhne GmbH

Die Liegenschaft im Gewerbegebiet in Cadolzburg bei Nürnberg wurde von der Fuchs & Söhne GmbH Ende 2017 für einen siebenstelligen Eurobetrag...

Frühjahrstrends mit Charme und Raffinesse

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

Das Frühjahr setzt auf rustikale Handmade–Effekte und auffallende Farb- und Musterlooks. Mit dem Charme der Naturtöne über goldene Akzente bis...

Energiequellen auf dem Dach

, Bauen & Wohnen, Dachdecker-Innung Hamburg

Ursprünglich hatte das Dach nur eine Funktion zu erfüllen: den Regenschutz für die Bewohner und das Inventar zu gewährleisten. Mittlerweile ist...

Disclaimer