Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66754

Natascha Badmann schwimmt mit blueseventy

(lifePR) (Bad Marienberg, ) Es ist kein Geheimnis, dass blueseventy die besten Neoprenanzüge und Swimskins der Welt herstellt. Darum vertrauen auch viele Profi s auf die Ausrüstung mit dem blau-orangen Logo.

Dabei spielt Geld gar keine große Rolle. blueseventy ist zwar ganz vorne dabei wenn es um Neoprenanzüge geht, ist aber wirtschaftlich nicht mit den "Big Playern" zu vergleichen. Um so mehr macht es uns stolz, wenn Sportlerlegenden sich dafür entscheiden, auch ohne astronomische Gehälter mit unseren Anzügen an den Start zu gehen.

Solch eine Legende ist die Schweizerin Natascha Badmann, deren diesjährige Hawaii-Teilnahme nach dem schweren Unfall in Kona 2007 zwar immer noch offen ist, die aber mit zahlreichen Siegen und vor allen Dingen auch mit ihrer unvergleichlich natürlichen und positiven Art schon lange zu den Figuren im Triathlon gehört, zu denen man ehrfurchtsvoll aufschaut.

Ab sofort wird Natascha von blueseventy mit dem besten Equipment für das Schwimmen ausgestattet. Wir drücken natürlich alle Daumen, dass ihre Regeneration weiter so gut voranschreitet und wir sie nicht nur 2008 wieder in Hawaii sehen, sondern dass sie noch viele Jahre dem Triathlon treu bleiben kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Film "Hacksaw Ridge - Die Entscheidung" über Adventist Desmond Doss erhält 2 Oscars

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

APD Bei der 89. Oscar-Verleihung am 26. Februar im Dolby Theatre, Los Angeles, erhielt das Kriegsdrama „Hacksaw Ridge – Die Entscheidung" von...

hl-studios: Digitalisierung zum Anfassen

, Medien & Kommunikation, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

In digitale Welten eintauchen, mit HoloLens, Oled- und Touch-Displays spielen und von Experten erfahren, wie Realität virtuell wird: hl-studios,...

"Sieben Wochen ohne Sofort"

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Diakonische Werk Württemberg ruft zum Innehalten und Nachdenken auf. In der Fastenzeit setzt die Diakonie sieben Wochen lang vom 1. März...

Disclaimer