Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 384634

Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt: Für Stabilität am Arbeitsmarkt Wachstumskräfte stärken

Berlin, (lifePR) - Zu den heute veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen erklärt Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt:

Der Anstieg der Arbeitslosenzahlen ist saisonalen Effekten geschuldet, insbesondere dem starken Wintereinbruch zu Jahresbeginn. Ich gehe davon aus, dass sich der Arbeitsmarkt weiterhin robust zeigen wird.

Die Entwicklung zeigt aber auch, dass wir mit Blick auf die konjunkturelle Abschwächung aufpassen müssen, dass der Arbeitsmarkt stabil bleibt. Das gilt insbesondere auch für die Tarifrunden in diesem Jahr. Forderungen, wie sie ver.di derzeit aufstellt, passen nicht in die konjunkturelle Landschaft. Wir müssen im Gegenteil jetzt alles tun, um die Wachstumskräfte zu stärken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der TH Wildau profitieren von Kooperation mit Universität in Georgien

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Am 20. Juni trafen sich Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der Technischen Hochschule Wildau zu einem Erfahrungsaustausch. Die einen...

Gutes Projektmanagement unabdingbar für Eventmanager Gutes Projektmanagement unabdingbar für Eventmanager

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer erinnert sich nicht gerne an Veranstaltungen, bei denen alles rund lief: tolles Essen, schönes Ambiente, passende Musik, freundliche Menschen....

Eckert Schulen: Schrittmacher für eine digitale Bildungszukunft

, Bildung & Karriere, NewsWork AG

Und zeigt als Vorreiter mit einer groß angelegten Digitalisierungsoffe­nsive beispielhaft, wie sich Kompetenzen für die Industrie 4.0 vermitteln...

Disclaimer