Impulse: Europa wohnt!

Darmstädter Eröffnungsveranstaltung zum ASRM 2011

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Als Darmstädter Auftakt des Architektursommers Rhein-Main ASRM 2011 veranstaltet der Bund Deutscher Architekten BDA,­ Gruppe Darmstadt am Freitag, dem 20., und Samstag, dem 21. Mai 2011, in der Kunsthalle Darmstadt ein zweitägiges Symposium mit dem Thema "Impulse: Europa wohnt!".

Hierzu sind sieben herausragende junge Architektenteams aus ganz Europa eingeladen, die über ihre Projekte und aktuelle Tendenzen im Wohnungsbau berichten: SeARCH (Amsterdam, Niederlande), dosmasuno (Madrid, Spanien), Atelier Kempe Thill (Rotterdam, Niederlande), Hrvoje Njiric (Zagreb, Kroatien), Buchner Bründler (Basel, Schweiz), Ofis (Ljubljana, Slowenien), EM2N (Zürich, Schweiz).

Die Beiträge verdeutlichen, wie vielfältig und innovativ die alltägliche Bauaufgabe "Wohnen" sein kann, wie anspruchsvoll sie praktiziert wird und wie sie ihren Niederschlag in der europäischen Baukultur findet.

Im anschließenden Podium werden die unterschiedlichen Wohntendenzen und Impulse mit den Referenten erörtert und im Auditorium diskutiert.

Die Auftaktveranstaltung wird am Freitag, dem 20. Mai 2011, um 17 Uhr unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Walter Hoffmann und Staatsministerin a.D. Ruth Wagner in der Kunsthalle eröffnet. Der Freitagabend endet mit einem Sommerfest im Garten der Kunsthalle.

Moderiert wird das Symposium von Prof. Klaus Trojan, Architekt und Stadtplaner.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.