Huml: Obst- und Gartenbauvereine leisten wichtigen Beitrag für Ernährung und Landschaftsschutz

(lifePR) ( München, )
Die Bayerischen Obst- und Gartenbauvereine stehen für eine Ernährung aus regionalen und saisonalen Produkten und leisten durch die Förderung der Gartenkultur wertvolle Arbeit für Umwelt- und Landschaftsschutz. Dies betonte die Bayerische Umweltstaatssekretärin Melanie Huml anlässlich der Feier zum 100-jährigen Bestehen des Obst- und Gartenbauvereins Hirschaid: "Obst- und Gartenbauvereine bringen den Menschen wieder ins Gedächtnis, wie wertvoll regionale und saisonale Produkte sind. Gerade das im Garten selbst angebaute Obst und Gemüse kann ein wichtiger Bestandteil für eine gesunde Ernährung und einen gesünderen Lebensstil sein." Regelmäßiges Gärtnern fördert zudem die Gesundheit. Huml: "Bewegung im Garten ist gut für Leib und Seele."

Durch ihre vielfältigen Aktivitäten prägen die über 3.300 Obst- und Gartenbauvereine das Orts- und Landschaftsbild in Bayern. Mit Baumpflanzaktionen entlang von Wegen, Straßen und Bächen, der Pflege von Streuobstwiesen, dem Unterhalt von Naturdenkmälern und Biotopflächen erbringen sie eine überaus wertvolle Leistung für die Gesellschaft. "Durch ihr großes bürgerschaftliches Engagement sind Obst- und Gartenbauvereine unverzichtbar für die Pflege und den Erhalt der bayerischen Kulturlandschaft. Davon profitiert jede Region", so Huml. Die Vereine sind auch wichtige Partner bei der Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen und damit von besonderer Bedeutung für den Schutz der Artenvielfalt. Verschiedene Tierarten wie der Gartenrotschwanz, der Spatz oder der Igel finden heute in Gärten sogar vielfach bessere Lebensbedingungen als in der freien Natur.

Der Obst- und Gartenbauverein Hirschaid wurde am 16. Februar 1913 gegründet und zählt zu den ältesten Gartenbauvereinen im Landkreis Bamberg. Der Verein mit seinen rund 240 Mitgliedern kümmert sich intensiv um die Förderung des Obst- und Gartenbaus, die Landschaftspflege und den Umweltschutz.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.