Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 261233

Interessantes BR-Programm bei den Medientagen

Medientage München vom 19. bis 21. Oktober 2011

München, (lifePR) - Intendant Ulrich Wilhelm wird beim Mediengipfel mit Ministerpräsident Horst Seehofer und den Führungsspitzen privater und öffentlich-rechtlicher Medienunternehmen und Sender über die digitale Zukunft diskutieren und zum Thema "Cross-Media" eine Keynote halten.

Der BR präsentiert sich bei den Medientagen vom 19. bis 21. Oktober 2011 im ICM an der Neuen Messe München mit einem umfangreichen Programm. Am zentralen BR-Messestand im ICM Foyer werden neue Geräte und Technologien vorgestellt, wie Hybrid-TV (HbbTV), die digitalen Radioangebote des BR, die Mediathek, Live-Streams, Podcasts und Apps. Informationen zu "Radio und TV zum Mitnehmen" gibt es im interaktiven Online-Bereich des BR-Stands. Hier stehen auch die Multimedia-Fachleute von www.br-online.de für Fragen zur Verfügung. Kongress- und Messebesucher haben Gelegenheit, interessante Interviews mit Medienschaffenden, Politikern, Wissenschaftlern und Managern zu verfolgen oder können selbst mit prominenten Experten vor Ort ins Gespräch kommen. Außerdem informiert der BR in der Medienhalle über sein reichhaltiges Ausbildungsangebot.

Der Mediengipfel am Eröffnungstag steht in diesem Jahr unter dem Titel "Mobile - Local - Social: Dreiklang der vernetzten Gesellschaft" und wird vom Bayerischen Fernsehen ab 9:50 Uhr live übertragen. BR-Intendant Ulrich Wilhelm wird an der sogenannten "Elefantenrunde" teilnehmen und dort unter anderem mit Ministerpräsident Horst Seehofer, BLM-Präsident Siegfried Schneider, ZDF-Intendant Markus Schächter, RTL-Chefin Anke Schäferkordt, ProSiebenSat.1-Vorstandsmitglied Andreas Bartl, Google-Nordeuropa-Chef Philip Schindler und dem VPRT-Präsidenten Jürgen Doetz über aktuelle Themen der Medienwelt diskutieren.

Am Nachmittag des 19.10. wird Intendant Wilhelm eine Keynote zum Thema "Managing Cross Media" halten, in der er auch auf den jüngst im BR angestoßenen Reformprozess eingehen wird. Der BR wird sich innerhalb der nächsten zehn bis 15 Jahre trimedial ausrichten, also seine Kräfte aus dem Hörfunk-, Fernseh- und Onlinebereich bündeln und dadurch die Qualität seiner Berichterstattung und den publizistischen Mehrwert für die Bürger weiter steigern.

Die vier BR-Panels auf den MEDIENTAGEN im Überblick:

- Managing Cross-Media
Nachrichten multimedial und effizient verwerten Panel 11.4 in Raum 04, EG I Mi, 19.10.2011, 16.15 Uhr - 17.45 Uhr

- Die neue Heimat
Filmemacher zwischen heimischer und globaler Identitätssuche Panel 8.6. in Raum 04, EG I Do, 20.10.2011, 16.15 Uhr - 17.45 Uhr

- HbbTV trifft Social Media
Wird der Zuschauer zum Freund?
Panel 7.7. in Raum 04, EG I Fr, 21.10.2011, 11.45 Uhr - 13.15 Uhr

- DAB+ für die mobile Gesellschaft
Herausforderung und Chance für den Alpenraum Panel 9.6. in Raum 13a, 1. OG I Fr, 21.10.2011, 11.45 Uhr - 13.15 Uhr

Außerdem findet zum zweiten Mal ein medienpolitisches Panel unter Federführung der ARD-Gremienvorsitzendenkonferenz statt:

- Sport in den Medien oder Mediensport
Wer will was von der Sportberichterstattung?
Panel 3.4 in Raum 04, EG I Do, 20.10.2011, 14.15 Uhr - 15.45 Uhr

Auch in diesem Jahr wird der BR ausführlich von den Medientagen berichten.

TV: Das Bayerische Fernsehen sendet am Mittwoch, den 19. Oktober ab 9.50 Uhr ein Interview mit Intendant Ulrich Wilhelm und überträgt im Anschluss zwischen 10 und 13 Uhr die "Elefantenrunde" live. Die Sendungen "Rundschau", "Rundschau-Magazin", "Abendschau" und "Einblick" informieren über die aktuellen Themen der Medientage.

Hörfunk: Die radioWelt in Bayern 2 begleitet die MEDIENTAGE mit einem umfangreichen Programm. B5 aktuell berichtet in seinen Infoblöcken, sendet Hintergrundinfos und widmet sein Medienmagazin am Sonntag, den 23. Oktober den MEDIENTAGEN. Alle Beiträge sind auch als Podcast erhältlich.

Weitere Informationen unter www.br.de/unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Verleihung des Augsburger Friedenspreises an Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Bei einem Festakt im Goldenen Saal des Rathauses wurde am 21. Oktober der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes (LWB), Pfarrer Martin Junge,...

Fünf Auszeichnungen für marbet beim Galaxy Award

, Medien & Kommunikation, marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG

Interdisziplinär, progressiv und zweiwöchiger Hotspot in Berlin – das C-HR Festival zur Markteinführung des neuen Toyota C-HR setzte neue Maßstäbe...

Medientage München: Media Women Connect - Mehr Frauen in verantwortliche Positionen!

, Medien & Kommunikation, Ramona Kramp - Coaching.Seminare.Training

Mehr Frauen in verantwortliche Positionen! Ob in Redaktionen oder auf dem Regiestuhl, als Kreative und Digital Strateginnen, Abteilungsleiterinne­n...

Disclaimer