Samstag, 24. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 328594

Über sieben Prozent mehr Lehrverträge im Handwerk

Traublinger: "Verstärkt Betriebspraktika anbieten"

München, (lifePR) - Auch im Juni konnten wieder eine ganze Menge mehr Lehrverträge im bayerischen Handwerk abgeschlossen werden. Die Handwerkskammern im Freistaat verzeichneten zum Monatsende knapp 11.000 neue Ausbildungsverträge. Das waren über 7 Prozent bzw. knapp 800 mehr als im Vorjahresvergleich. Diese erfreulichen Zahlen nimmt der Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), Heinrich Traublinger, MdL a. D., zum Anlass, an Betriebe und Handwerksorganisation zu appellieren, sich weiter um qualifizierten Nachwuchs zu bemühen. Denn nach wie vor können die bayerischen Handwerksbetriebe bei weitem nicht alle angebotenen Ausbildungsplätze besetzen.

Der BHT-Präsident verweist darauf, dass gerade jetzt im Juli viele Schüler noch auf der Suche nach Betriebspraktikumsplätzen sind. Traublinger: "So ein Ferienpraktikum ist eine ideale Gelegenheit, Werbung für sein Handwerk und seinen Betrieb zu machen." Das Handwerk tue gut daran, seine Betriebe noch mehr als bisher für solche berufsorientierenden Maßnahmen zu öffnen. Tipps, wie so ein Betriebspraktikum ablaufen sollte, gibt's bei den Ausbildungsberatungsstellen der Handwerkskammern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeitsagenturen werben für Ausbildung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Auszubildenden in Sachsen sehr deutlich gesunken. Gleichzeitig suchen die Unternehmen händeringend...

Görig: Berufsschulen sind das Rückgrat

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Richtig viel Geld in die Hand genommen hat der Vogelsbergkreis, um seine beiden Berufsschulen in Lauterbach und Alsfeld auszustatten.  Gut 1,5...

Jetzt #AUSBILDUNGKLARMACHEN und erfolgreich in die Zukunft starten

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Vom 26. Februar bis 2. März findet bundesweit die „Woche der Ausbildung“ statt. Die regionalen Arbeitsagenturen bieten in diesem Zeitraum gemeinsam...

Disclaimer