Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 295610

Macher-Cup 2012 gestartet

Traublinger: "Jugendliche von Karrierechancen überzeugen"

München, (lifePR) - "Macher gesucht!" heißt es auch in diesem Jahr wieder im bayerischen Handwerk. Bereits zum fünften Mal wirbt der Bayerische Handwerkstag (BHT) im gesamten Freistaat um Berufsnachwuchs. "Nachdem der 'Macher-Cup' im Vorjahr bei den Jugendlichen gut ankam, setzen wir auch 2012 wieder hauptsächlich auf das Internet, um die Jugendlichen von den Karrierechancen im Handwerk zu überzeugen. Außerdem besuchen unsere Macher-Teams weiterhin Schulen und Ausbildungsmessen", erklärt BHT-Präsident Heinrich Traublinger, MdL a. D.

Ab sofort können sich Jugendliche im Internet unter www.lehrlinge-fuer-bayern.de für den Macher-Cup 2012 registrieren. Wer aus dem Vorjahr noch über ein Profil verfügt, kann dieses weiter benutzen. Erneut geht es darum, möglichst viele so genannte "Macher-Taler" im Wert von 10, 25 oder 50 Punkten zu sammeln. Die Taler werden bei Berufsmessen und Schulveranstaltungen verteilt oder können bei Spielen auf der Macher-Internetseite gesammelt werden. Die erspielten Punkte können sich die Jugendlichen unter www.lehrlinge-fuer-bayern.de gutschreiben lassen. Ab 200 Punkten winken jeden Monat attraktive Sonderpreise.

Die Aktion richtet sich an alle Jugendlichen in Bayern zwischen 12 und 18 Jahren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spende der Mittelbrandenburgischen Sparkasse für die Kinderuniversität der TH Wildau

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Alisa Schmid und Fabian Kießlich vom Zentrum für Studienorientierung und Beratung (ZSB) der Technischen Hochschule Wildau erhielten Anfang Juni...

Ein Beruf beendet sein Schattendasein – Gründung des Berufsverbandes für Lerntherapeut*innen (BLT)

, Bildung & Karriere, FiL Fachverband für integrative Lerntherapie e.V

Ca. 4-6% aller Schulkinder haben erhebliche Schwierigkeiten beim Schriftsprach- bzw. Mathematikerwerb. Sie benötigen eine spezifische Förderung....

FocusFrauen-Initiative der Hochschule Worms baut Austausch mit der Wirtschaft aus

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Anfang Mai war es wieder so weit: Die FocusFrauen Lounge bot engagierten Studentinnen der Hochschule Worms die Möglichkeit, erfahrene Managerinnen...

Disclaimer