Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155658

Saisonfinale mit Charity-Hike und Neuheitentest

Sportlicher Ausklang auf der Zugspitze

(lifePR) (Garmisch-Partenkirchen, ) Anfang Mai klingt die erfolgreiche Skisaison auf Deutschlands einzigem Gletscherskigebiet mit diversen sportlichen Highlight aus: am 24. April treffen sich Wintersportler zum legendären Charity-Hike auf der Zugspitze, um mit möglichst vielen Runden Spenden für das Kinderprojekt "Balu-und-Du" zu sammeln. Eine Woche später (1. und 2 Mai) locken verschiedene rockige und traditionelle Bands, sowie ein Testcenter von K2, Scott und Völkl zum Saisonfinale - für alle, die den nächsten Winter schon nicht mehr erwarten können.

Am Samstag, den 24. April geht es auf der Zugspitze zum 6-ten Mal darum, möglichst viele Runden zu schaffen - und das alles für einen guten Zweck. Beim einzigartigen Spenden-Rennen Charity-Hike treten Teilnehmer mit Ski, Snowboards und Telemarkski gegeneinander an und versuchen möglichst viele Runden, bestehend aus jeweils 200-300 Höhenmeter Aufstieg und anschließender Abfahrt, zu bestreiten. Richtungstore weisen den Weg. "Keine Zeit verlieren - runter wie rauf" heißt die Devise. Mitmachen kann jeder und die Startgebühr ist frei. Für die ersten 50 Teilnehmer, sowie die Organisatoren spendiert die Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG die Lifttickets und engagiert sich so für diesen guten Zweck. Ambitionierte Einzelkämpfer aber auch Vierer-Teams können sich unter www.charity-hike.de anmelden und müssen sich im Voraus lediglich um mindestens fünf Spender (Freunde, Bekannte, Firmen) kümmern, die pro Runde mindestens 1 Euro zahlen. Neben vielen Wohltätern empfiehlt es sich auch einen Haufen Kondition zu sammeln, denn das Rennen dauert vier Stunden. Hohes Fahrkönnen und Durchhaltevermögen erhöhen die Chancen auf besonders viele Spenden. Am Ende kommt der Gesamtbetrag einem karitativen Zweck zu Gute. Dieses Jahr ist es das deutschlandweite Projekt "Balu-und-Du", bei dem Kinder, die meist keinen Ansprechpartner aus der Familie haben, einen jungen Erwachsenen für ein Jahr als Betreuer bekommen und mit dem Geld schöne Ausflüge unternehmen können.

Eine Woche später, am 1. und 2. Mai, läutet ein sportliches und musikalisches Saisonfinale das Ende der Wintersaison auf der Zugspitze ein und lockt zum Frühlingsskilauf. Wintersportfans können zum Endspurt mit ihren Snowboards und Carving-Ski die letzten Schwünge durch den Naturschnee in Deutschlands einzigem Gletscherskigebiet ziehen. Besonderes Frühlings-Highlight: Im Testcenter von K2, Scott und Völkl können sie sich auf nochmals perfekt präparierten Pisten für den nächsten Winter bereits Appetit holen. Die Kollektionen für die Saison 2010/2011 stehen zum Ausprobieren bereit - frisch gewachst, geschliffen und mit den neuesten technischen Entwicklungen. Nach dem Test heißt es Sonne tanken. Liegestühle auf der Terrasse des Gletscherrestaurants SonnAlpin sind ideal zum Genießen. Dabei sorgt am Samstag, den 1. Mai von 11 bis 14 Uhr die Band "Rough Diamands" mit Klängen von rockig bis sanft für Unterhaltung. Am Sonntag geht es etwas ruhiger zu, wenn mit der zünftigen Werdenfelser Hoagartn Musi, ebenfalls von 11 bis 14 Uhr, die Saison endgültig ausklingt.

Weitere Informationen zu den Events auf der Zugspitze und allen Bahnen und Liften der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahn AG gibt es unter www.zugspitze.de oder Telefon 08821/7979-0.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer