Donnerstag, 22. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 609203

Integration von Nautitech Catamarans in die Bavaria Yachtbau GmbH abgeschlossen

Giebelstadt, (lifePR) - Der Integrationsprozess von Nautitech Catamarans in die Bavaria Yachtbau GmbH wurde zum Beginn des neuen Geschäftsjahres 2016/17 abgeschlossen. Wie geplant übergab Nautitech-Gründer Bruno Voisard zum August die Leitung der erfolgreichen Werft für Katamarane dem Management der Bavaria Yachtbau GmbH. In einer gemeinsamen Erklärung äußerten beide Parteien ihre Zufriedenheit über die hervorragende Zusammenarbeit, die während des Verkaufs- und des Übergangsprozesses stattgefunden hat. Lutz Henkel, CEO der Bavaria Yachtbau GmbH, dankte Bruno Voisard persönlich für dessen Leistung in den letzten 15 Jahren für die Marke Nautitech.

Im September 2014 hatte Bavaria das in Rochefort (Frankreich) ansässige Unternehmen übernommen und seitdem die Erweiterung der Produktion, die Entwicklung neuer Modelle und den Ausbau des Service- und Händlernetzes vorangetrieben. Auf dem Salon Nautique in Cannes Anfang September wird Bavaria Catamarans die neue Nautitech 46 Fly als Weltpremiere vorstellen. Neben der erfolgreichen Nautitech 40 Open füllen die Modelle Nautitech 46 Open und Fly die Auftragsbücher von Bavaria Catamarans bis an die Kapazitätsgrenze. Schon jetzt wird das Interieur der Nautitech 40 und Nautitech 46 im Hauptwerk von Bavaria in Giebelstadt bei Würzburg gefertigt. Die weitere Expansion der Produktion in Rochefort ist für das kommende Geschäftsjahr geplant.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Print-Effekt. Creatura-Seminar zur ersten wissenschaftlichen Meta-Analyse der Werbewirkung von Print

, Medien & Kommunikation, Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.)

Nullen und Einsen haben die Welt revolutioniert. Doch entgegen einiger Voraussagen löst sich unsere Welt nicht komplett in Pixel auf. Im Gegenteil:...

ADRA Deutschland fordert null Toleranz bei Missbrauch und sexuellen Übergriffen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Gegenüber einzelnen Mitarbeitern von Hilfsorganisationen sind kürzlich Vorwürfe bezüglich sexuellen Fehlverhaltens in Hilfsprojekten gemacht...

Baptistenpastor und Evangelist Billy Graham gestorben

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Billy Graham, der einflussreichste Evangelist des 20. Jahrhunderts, starb am 21. Februar in seinem Haus in Montreat, North Carolina/USA, im Alter...

Disclaimer