Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159186

Erfolg der SPORT Serie gibt BAVARIA neuen Anstoß für weitere Modelle

(lifePR) (Giebelstadt, ) Nach dem Erfolg der eingeführten SPORT 28 und der neuen SPORT 38 mit der eifrig erwarteten HardTop, wird BAVARIA die SPORT Serie erweitern.

"Wir freuen uns sehr über die bisherigen Verkäufe der SPORT Serie und haben großes Interesse erhalten um weitere Modelle zu lancieren", sagte Andres Cardenas, CEO BAVARIA. "Wir fokussieren unsere Aufmerksamkeit nun auf die Entwicklung von weiteren Modellen um die Anforderung für diese spannenden kleinen bis mittelgroßen Motorboote zu setzen."

Durch den Anschub der SPORT Serie wird BAVARIA den Launch der Flybridge sowie der Coupé bis nächstes Jahr verschieben.

BAVARIA wird das nächste Motorboot im kommenden Sommer einführen, daß auf den Herbstmessen dann zum ersten Mal zu sehen sein wird. Weitere Details für die Spezifikationen werden in Kürze nachgereicht.

Bavaria Yachtbau GmbH

Seit 1978 stehen BAVARIA Yachten für hohe Qualität, Wertbeständigkeit und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Über 3.000 Motor- und Segelyachten verlassen jährlich die Werft, die zu den größten und erfolgreichsten Yachtbauunternehmen der Welt zählt.

60% von diesen Yachten sind Segler, 40% sind Motoryachten und von den gesamten werden insgesamt 85% der Yachten weltweit exportiert. Seit Beginn hat die Werft mehr als 30.000 Yachten produziert und ist nach wie vor engagiert, kreative und aufregende Yachten zu entwerfen.

Die Werft verfügt über eine der modernsten Serienfertigungsanlagen im Yachtbau weltweit. Vom Laminieren des Rumpfes bis zur fertigen Auslieferung legen unsere Yachten über sechs Kilometer auf Beförderungsanlagen zurück. BAVARIA verfolgt Standards, die deutlich höher liegen als gesetzlich gefordert. Ein Beispiel ist das GL Yacht Plus-Zertifikat, in strenges freiwilliges Zertifizierungsverfahren, das weit über die EU -Anforderungen hinausgeht und eine noch höhere Sicherheit bietet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Adventgemeinden bei der "Langen Nacht der Religionen" in Berlin

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Während des Deutschen Evangelischen Kirchentags fand in Berlin zum sechsten Mal die „Lange Nacht der Religionen“ statt. Am 25. Mai öffneten wieder...

Brandenburg in Polen, Abschied von Rostock, Kosmische Erinnerungen und ein ganz besonderes Gänslein – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonder

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie weit ist es bis in die Zukunft? Und wie weit ist es bis ins menschliche Herz? Zwei schwierige Fragen, die sich vielleicht nur mit Büchern...

Disclaimer