Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 678074

Ausstellung "Bauhaus in Bewegung" im Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung nur noch bis zum 13. November 2017

Berlin, (lifePR) - Die Ausstellung „Bauhaus in Bewegung“ ist nur noch bis Montag, den 13. November 2017 zu sehen. Grund für das vorzeitige Ende sind die Vorbereitungen für den Umzug des Bauhaus-Archivs. Ab Mittwoch, den 15. November 2017, präsentiert das Bauhaus-Archiv die große Sonderausstellung „New Bauhaus Chicago. Experiment Fotografie Film“.

Im Frühjahr 2018 wird das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung aus dem denkmalgeschützten Museumsbau ausziehen, da dieser anlässlich des 100. Gründungsjubiläums des Bauhauses saniert und um einen Neubau mit Ausstellungsflächen und Räumen für die kulturelle Bildung erweitert wird. Im Bestandsgebäude werden sich dann Archiv und Bibliothek befinden. Als letzte große Ausstellung vor Beginn der Baumaßnahmen wird vom 15. November 2017 bis 5. März 2018 „New Bauhaus Chicago: Experiment Fotografie und Film“ gezeigt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

25 Jahre im Dienst für das Feriendorf Groß Väter See

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Am Donnerstag, den 28.06.2018 wird von 10.30 bis 11.30 Uhr nach über 25-jähriger Dienstzeit die Reservierungsleiteri­n des Feriendorfs Groß Väter...

Elastischer Ärger, Riesenwut auf Nina und ein unerhörter Tausch sowie das Experiment Liebe - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie gehen Menschen miteinander um? Wie gehen Männer mit Frauen um – und umgekehrt? Und was ist eigentlich Liebe? Ein Experiment mit ungewissem...

Kinoprogrammpreise der nordmedia

, Medien & Kommunikation, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

57 gewerbliche und nichtgewerbliche Filmtheater und Spielstellen aus Niedersachsen und Bremen sind am 21. Juni 2018 mit einem Kinopro-grammpreis...

Disclaimer