Donnerstag, 24. August 2017


  • Pressemitteilung BoxID 252469

21. MeLa in Mühlengeez eröffnet

Neubrandenburg, (lifePR) - Mit der Rekordbeteiligung von rund 1.000 Ausstellern ist am Vormittag in Mühlengeez Norddeutschlands größte Landwirtschafts- und Verbrauchermesse - MELA - eröffnet worden. Bis einschließlich Sonntag werden 70.000 Besucher erwartet.

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering, SPD, lobte die Messe in seiner Eröffnungsrede als Leistungsschau, Branchentreff und Innovationsbörse gleichermaßen. Zugleich verwies er auf die überaus schlechten Witterungsbedingungen für die Landwirtschaft in diesem Jahr. Noch immer steht Getreide auf dem Feld, das längst hätte abgeerntet werden müssen. Dadurch verzögern sich auch die Wiederbestellarbeiten.

Landesbauernpräsident Rainer Tietböhl appellierte an die Politik, die Landwirte in dieser für sie so überaus schwierigen Situation zu unterstützen. Ohne finanzielle Hilfe, so seine Aussage, kommen zunehmend mehr Betriebe inzwischen in existenzielle Schwierigkeiten.

MAZ-Messegeschäftsführer Hans-Dieter Lucas verwies darauf, dass die 4 Messetage in Mühlengeez vor allem auch dafür genutzt werden sollten, über Auswege aus der derzeit so überaus angespannten Situation zu diskutieren. Zugleich machte er darauf aufmerksam, dass die Messe im 21. Jahr ihres Bestehens noch einmal an Vielfalt zugelegt hat. Noch nie zuvor wurden so viele Tiere unterschiedlicher Rassen gezeigt, wie diesmal.

Auch Landwirtschaftsminister Till Backhaus, SPD, lobte die Angebotsvielfalt der MeLa. Die Messe sei für Produzenten und Verbraucher gleichermaßen eine inzwischen unverzichtbare Bühne für den Gedankenaustausch, so Backhaus.

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung erhielt die ADAP Rinderzucht GmbH Ahrenshagen, Landkreis Nordvorpommern-Rügen, den Innovationspreis der Fachzeitschrift "Neue Landwirtschaft" für beispielhaftes Rindermanagement. Zudem wurde die Burower Gutsmilch GmbH als erfolgreichster Ausbildungsbetrieb des Landes geehrt. In den vergangenen zehn Jahren wurden in dem Unternehmen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte insgesamt 20 Lehrlinge ausgebildet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hope" Hörbücher im Zentralkatalog von Medibus e.V.

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Produktionen der Hope Hörbücherei des Medienzentrums Stimme der Hoffnung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Alsbach-Hähnlein bei...

Wir fahren. Sie wählen

, Medien & Kommunikation, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Ein Taxi als Lernort politischer Bildung? Warum eigentlich nicht? Die Kunden wollen möglichst schnell und ohne großen Aufwand ihr Fahrziel erreichen....

Hope Hörbücher im Zentralkatalog von MEDIBUS e.V.

, Medien & Kommunikation, Stimme der Hoffnung e.V.

Ab sofort sind auch Produktionen der Hope Hörbücherei im Verzeichnis der „Mediengemeinschaft für blinde und sehbehinderte Menschen e.V." (kurz:...

Disclaimer