Mittwoch, 01. März 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159265

DAS NEUE BLATT startet Werbekampagne mit Inka Bause

(lifePR) (Hamburg, ) DAS NEUE BLATT, der Premium Service-Yellow aus der Bauer Media Group, setzt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Moderatorin Inka Bause (u.a. Bauer sucht Frau, RTL) im Rahmen einer Werbekampagne in TV und Print fort. In den kommenden drei Wochen werden auf allen großen Fernsehsendern Deutschlands 20sekündige TV-Spots geschaltet. Darüber hinaus wird der Abverkauf durch Anzeigen in Titeln der Bauer Media Group unterstützt.

Im Fokus der neuen Kampagne steht neben der Unterhaltungskompetenz von DAS NEUE BLATT auch der umfassende Service- und Ratgeber-Teil des Premium Yellows.

Ingo Klinge, Geschäftsführer Bauer Premium GmbH: "DAS NEUE BLATT ist eine der erfolgreichsten Zeitschriften in Deutschland. Mit der neuen Werbekampagne stärken wir unsere Kernkompetenz Unterhaltung und die führende Rolle von DAS NEUE BLATT als Service- und Ratgeber-Titel mit vielen umsetzbaren Tipps für den Alltag unserer Leserinnen. Wir freuen uns zudem, die erfolgreiche Kooperation mit Inka Bause, einer der beliebtesten und erfolgreichsten TV-Persönlichkeiten in Deutschland, weiter fortzusetzen. Neben dem TV Spot wird Inka Bause auch im Heft als Testimonial präsent sein und die Leser auf unsere wertvollen Tipps und Serviceangebote hinweisen."

Bauer Media Group

Die Bauer Media Group zählt zu Europas führenden Zeitschriftenverlagen. Sie publiziert 308 Zeitschriften in 14 Ländern und beschäftigt rund 9.000 Mitarbeiter. Allein in Deutschland gibt das Medienunternehmen 46 Zeitschriften heraus und erreicht 31 Millionen Leser. Der Umsatz der Bauer Media Group liegt bei 2,06 Milliarden Euro pro Jahr. (Quellen: ag.ma, Geschäftsbericht)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weltweit 20 Millionen Adventisten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Nach Angaben des Abteilung für Archive, Statistik und Berichte (Office for Archives, Statistics and Reports, ASTR) der adventistischen Weltkirchenleitung...

»...ein politischer Thriller mit brisantem Inhalt.«*

, Medien & Kommunikation, Größenwahn-Verlag Frankfurt am Main

Konzernmanager Meininger hat eine teuflische Idee: Diabetes durch versteckten Zuckerkonsum. Der Lebensmittelchemiker Paul Hartmann soll ihm dabei...

Armeniens verwundetes Herz

, Medien & Kommunikation, Größenwahn-Verlag Frankfurt am Main

Armeniens Geschichte ist blutig – schnell entsteht die Verbindung zu Begriffen wie »Genozid« und »Völkermord«. Doch wofür steht dieses kleine...

Disclaimer