Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661496

Neue Partnerschaft zwischen Straßburger Münster und Batorama

Ab Freitag, 7. Juli, gibt es Audiophones für Reisegruppen mit Führern / Schnellerer Einlass für Gruppen am Eingang des Münsters

Strasbourg, (lifePR) - Genau wie der Petersdom in Rom, die Basilika San Francesco in Assisi, die Kathedrale von Santiago de Compostela und zahlreiche andere europäische Kathedralen wird es künftig beim Straßburger Münster einen respektvolleren Tourismus auf den Spuren des kulturhistorischen Erbes geben. Für Touristengruppen in Begleitung eines Führers ist es ab sofort vorgeschrieben, sogenannte Audiophones (Tongeräte mit Kopfhörern) zu benutzen. Die Führer können ihre Kommentare auf diese Weise flüsternd vermitteln, ohne die Gläubigen in ihrer Ruhe und Andacht zu stören. Somit kommen alle Besucher in den Genuss der ganz besonderen Atmosphäre des Straßburger Münsters.

Audiophones sollten vorbestellt werden

Da in Straßburg bislang keine Audiophones gemietet werden können und keiner diesen Service so rasch einrichten wollte, bot Batorama SAS als Fremdenverkehrsbetreiber der elsässischen Metropole die Unterstützung durch Übernahme der Anschaffung, Verteilung und Verwaltung der für Führer und Touristengruppen zur Verfügung gestellten Audiophones an. Diese Leistung steht ab Freitag, 7. Juli, zu einem Preis in Höhe von 1,90 Euro einschließlich Mehrwertsteuer für die erste Stunde Miete zur Verfügung.

Die Geräte, die für Gruppenreservierungen mit Begleitung vorbehalten sind, müssen im Internet auf Batoramashop.com oder im Batorama-Laden, place de la Cathédrale, vorbestellt werden. Die Leistung umfasst die Miete des Gerätes mit einem individuellen Ohrhörer, der vor jeder Benutzung ausgetauscht wird. Die Kopfhörer werden im Rahmen der Einführung des Services vom 7. bis zum 23. Juli kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Eine Maßnahme, die dem Straßburger Fremdenverkehr zugute kommt

Als zusätzlichen Service bietet Batorama Touristengruppen ebenfalls die Möglichkeit, ihre Audiophones bei ihren Stadtbesichtigungen zu Fuß gleich weiterzuverwenden. Dadurch wird die Straßburg-Besichtigung mit professionellen Führern deutlich bequemer. Außerdem tragen die Audiophones zu einer größeren Akzeptanz des Fremdenverkehrs bei den Bewohnern  der Stadt bei.

Was die Beschaffung der Geräte anbelangt, arbeitet Batorama mit der Firma Vox, dem weltweiten Marktführer für Mietaudiophones zusammen, die im Jahr 2016 - ohne den Petersdom in Rom mitzuzählen, mit dessen Management sie ebenfalls betraut ist -, mehr als vier Millionen Touristen ausgestattet hat.

Weniger Wartezeit am Eingang des Münsters

Um den Eintritt ins Münster, der sich aufgrund der neuen Sicherheitsvorgaben länger hinzieht, flüssiger zu gestalten, richtet das Straßburger Münster außerdem eine vorrangige Reservierung für Gruppen ein. Die Besucherströme aus Gruppen mit Reservierung, Einzelbesuchern und Gruppen ohne Reservierung lassen sich dadurch getrennt verwalten. Sowohl Gruppen als auch Einzelbesucher werden von dem flüssigeren Ablauf und kürzeren Wartezeiten bei mehr Sicherheit profitieren. Auch diesen Service liefert Batorama, die Kosten sind in den Mietkosten der Audiophones mitenthalten. Ebenfalls ab Freitag, 7. Juli, steht dieser Service für Gruppen im Batorama-Laden, per E-Mail, telefonisch sowie durch Online-Anmeldung ab dem 1. September zur Verfügung.

Besichtigungen mit dem Ausflugsboot weiterhin sehr beliebt

Die von Batorama ausgerichteten Ausflugsfahrten auf der Ill, die jedes Jahr ungefähr 750 000 Fahrgäste an Bord ihrer Ausflugsboote willkommen heißen, konnten ihre Stellung als am häufigsten besuchte kostenpflichtige Attraktion im Elsass halten. Angeboten werden drei unterschiedliche Besichtigungsstrecken rund um die Stadt Straßburg mit ihren bemerkenswerten Gebäuden und europäischen Institutionen. Das sind im Folgenden:

- Straßburg, 20 Jahrhunderte Geschichte: Besichtigung mit dem Ausflugsboot von der Anlegestelle am Rohanschloss bis zum Becken des Europäischen Parlaments über das Gerberviertel Petite France; Dauer: 70 Minuten.
- Straßburg, Grande Ile : Ausflugstour zur Erkundung der Grande Ile, das historische, architektonische Ensemble, welches von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommen wurde; Dauer: 45 Minuten.
- Kreuzfahrt + Besichtigung des europäischen Parlaments in Straßburg, für Gruppen und Einzelreisende, nach vorheriger Anmeldung.

Die Resonanz auf die im Mai 2014 in Partnerschaft mit dem Europäischen Parlament ins Leben gerufene Kreuzfahrt, die eine Besichtigung der europäischen Institutionen und des symbolträchtigen Louise-Weiss-Gebäudes beinhaltet, ist sehr gut. Das Angebot stößt auf wachsendes Interesse bei den Touristen und Reiseveranstaltern.

Audiophone Batorama

Ab dem 7. Juli auf Batoramashop.com und im Batorama-Laden, place de la Cathédrale, Tel 03.69 74 44 04 und per E-Mail an info@batorama.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vorfreude, schönste Freude - Adventszeit in Thüringer Städten

, Reisen & Urlaub, Verein "Städtetourismus in Thüringen" e.V.

Die fiktive Reise zu den kleinen gemütlichen und großen etablierten, teils schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands, führt durch das gesamte...

Entspannten Urlaub mit Hund genießen

, Reisen & Urlaub, Ferien mit Hund

ferien-mit-hund.de, das hundefreundliche Reisebüro im Internet, liefert wertvolle Informationen für eine organisierte Reiseplanung, damit beim...

Finnisches Silvester in Kalevala

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Das Hotel Kalevala, am Lammasjärvi-See gelegen, umringt von der wilden Natur Finnisch Lapplands. Einen schöneren Ort für einen gelungenen Start...

Disclaimer