lifePR
Pressemitteilung BoxID: 689328 (BASF SE Kommunikation BASF-Gruppe)
  • BASF SE Kommunikation BASF-Gruppe
  • Carl-Bosch-Straße 38
  • 67056 Ludwigshafen
  • http://www.basf.com
  • Ansprechpartner
  • Susanne Sengel
  • +49 (2173) 4995-220

Neue Wirkstoffe von BASF wirken Alterungserscheinungen von Haut und Haaren entgegen

(lifePR) (Ludwigshafen, )
Der Anti-Stress-Wirkstoff Hyalurosmooth® mit dem Effekt einer achtsamen Lebensweise, über die Regulation des Cortisol-Einflusses auf die Haut
Der neue Anti-Aging-Wirkstoff RNAge™ nutzt die Erkenntnisse von BASF in der Epigenetik und regeneriert die Harmonie der Gesichtsformen
Der Anti-Aging-Wirkstoff DN-Age™ verlangsamt das Ergrauen, wirkt Haarausfall entgegen und schützt die Haarfaser vor dem Altern


Menschen führen ein immer hektischeres Leben und gönnen sich nur selten die dringend notwendigen Augenblicke der Achtsamkeit, um sich zu entspannen. Bei diesem Lebensrhythmus, sind Produkte, welche die Haut beruhigen, besänftigen und verjüngen, sehr gefragt. „Inspired by life“, präsentiert BASF neue Wirkstoffe für Haut- und Haarpflegeprodukte, die nachweislich dazu beitragen, die Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen und sie zu stärken, um den Belastungen des Alltags zu trotzen. Auf der diesjährigen Cosmetagora (Stände 129-132-133), führt BASF drei Anti-Aging- und Anti-Stress-Wirkstoffe ein, die es Herstellern von Hautpflegeprodukten ermöglichen, den Verbrauchern einen Jungbrunnen anzubieten.

Hyalurosmooth® – wirkt den schädlichen Auswirkungen von Alltagsstress entgegen

In einer BASF-Umfrage unter 100 Teilnehmern berichteten 90 Prozent, dass sich Stress negativ auf ihre Haut auswirkt, sodass sie fahl und trocken wird. Es ist bekannt, dass alltägliche Belastungen in Hautstress übergehen, wobei Cortisol der Hauptmediator ist. Hyalurosmooth® unterdrückt die schädigende Wirkung von Cortisol auf die Haut und stellt Collagen Typ I und Hyaluronsäure wieder her, die sonst beeinträchtigt sind. Hyalurosmooth bietet den positiven Effekt einer achtsamen Lebensweise – die innere Ruhe – und hilft der Haut, den Feuchtigkeitshaushalt wiederherzustellen und zu strahlen. Aus der indischen Cassia angustifolia extrahiert, ist Hyalurosmooth IECIC-gelistet.

RNAge™ – Regeneration der Gesichtsharmonie

Wenn sie altert, verliert die Haut ihre Festigkeit und beginnt, zu erschlaffen, was dazu führt, dass das Gesicht seine jugendlichen Konturen verliert. Basierend auf den neuesten Erkenntnissen der BASF Epigenetik-Plattform, bringt der neue Wirkstoff RNAge™ die Let-7b wieder ins Gleichgewicht – die microRNA, welche die Produktion von Proteinen, die für den Aufbau einer dermalen Architektur entscheidend sind, reguliert. Auf diese Weise hilft der Wirkstoff der Dermis, dicht zu bleiben, indem er sie von innen heraus wiederaufbaut und letztendlich die Gesichtsform festigt. Als Extrakt aus Sanddorn ist RNAge von COSMOS zugelassen und IECIC-gelistet.

DN-Age™ – Jugendliches Haar von innen

Der BASF Anti-Aging-Wirkstoff für Haare – DN-Age™ – verlangsamt den Ergrauungsprozess der Haare und verringert Haarausfall. Der Wirkstoff verhindert UV-induzierte DNA-Schäden der Kopfhaut. Er schützt auch Haarfollikelzellen, um das Ergrauen und Altern der Haare zu verhindern. DN-Age führt zu einer größeren Haardichte: 80 Prozent der Panelteilnehmer empfanden ihr Haar als stärker, dichter und dicker. Aus den Blättern der Cassia alata extrahiert und in Flavonoiden titriert ist DN-Age ebenfalls von COSMOS zugelassen und IECIC-gelistet. DN-Age ist als konzentriertes Pulver und als Hydroglycerinlösung erhältlich.

Über den Bereich Care Chemicals bei BASF

Der BASF-Unternehmensbereich Care Chemicals bietet ein breites Spektrum an Inhaltsstoffen für Personal Care, Hygiene, Home Care und Industrial & Institutional Cleaning sowie für technische Anwendungen. Wir sind der weltweit führende Anbieter für die Kosmetikindustrie sowie die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie und unterstützen unsere Kunden mit innovativen und nachhaltigen Produkten, Lösungen und Konzepten. Zu dem hochleistungsfähigen Portfolio des Bereichs gehören Tenside, Emulgatoren, Polymere, Weichmacher, Komplexbildner, kosmetische Wirkstoffe und UV-Filter. Superabsorbierende Polymere, die für das gesamte Spektrum der Hygieneanwendungen entwickelt wurden, vervollständigen das Angebot. Wir verfügen über Produktions- und Entwicklungsstandorte in allen Regionen und bauen unsere Präsenz in den Schwellenländern aus. Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.care-chemicals.basf.com. Funktionswerkstoffe & Lösungen, Agrarlösungen und Öl & Gas zusammengefasst. BASF erzielte 2016 einen Umsatz von nahezu 58 Milliarden €. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen unter www.basf.com.