Neues BARIG-Mitglied: Somon Air

Mitglieder

(lifePR) ( Frankfurt / Main, )
Das Board of Airline Representatives in Germany e.V. (BARIG) freut sich auf ein weiteres neues Mitglied in seinem Verband: Somon Air. Die Fluggesellschaft ist die erste privat gegründete und geführte Airline aus Tadschikistan.

Somon Air startete ihren Betrieb am 5. Februar 2008 mit regulären Flügen vom Flughafen Duschanbe über Moskau nach Dubai. Heute verfügt die Airline über drei moderne Boeing 737-800, welche mit Winglets ausgerüstet sind und weitere Ziele wie Istanbul und Frankfurt am Main bedienen. Die Flugzeuge, die in den Farben der Nationalflagge gestaltet sind, sind nach tadschikischen Helden benannt: King Ismoili Somoni und dem Schriftsteller Sadriddin Ayni. Zwei weitere Flieger vom Typ 737-900 werden im Laufe des Jahres ins Portfolio aufgenommen. Insgesamt sind 180 Mitarbeiter für die Fluggesellschaft tätig.

Weitere Informationen zu Somon Air: www.somonair.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.