Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158713

SYZ & CO: Aktienempfehlung für TOTAL - BUY

Die Schweizer Analysten nehmen den französischen Energieproduzent und -Lieferant TOTAL in ihre europäische Fokusliste auf

Genève 11, (lifePR) - Die höheren Ölpreise (aktuell $85/brl), werden der französischen Gruppe TOTAL eine positive Gewinndynamik bescheren. Das Unternehmen profitiert von den niedrigsten technischen Kosten der Branche und seine nachgewiesene Reserven-Erneuerungsrate (Reserve Replacement Ration) erreichte 2009 103%. Die Gruppe konnte letztes Jahr ihre Produktionsziele erreichen - im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern wie beispielsweise Eni.

Das Expansionsgeschäft (Erforschung und Produktion) stellt mehr als 80% des Tätigkeitsbereiches dar und hier kann das Unternehmen von höheren Ölpreisen profitieren. Die SYZ & CO Analysten erwarten aufgrund starker Nachfrage aus den Schwellenländern einen deutlichen Wiederanstieg der Aktivitäten im chemischen Bereich. Nur das Downstream Geschäft (Raffinierung) tut sich wegen exzessiver Lieferungen nach Europa und in die USA schwer. Die Experten der SYZ & CO gehen von weiteren Restrukturierungsmaßnehmen in diesem Sektor aus.

Total weist eine sehr gesunde Bilanz auf und generiert einen beeindruckenden Cash-Flow. Die Gruppe hält einen Anteil von 7.4% an Sanofi-Aventis, das kurz vor dem Verkauf steht. Die Dividende beträgt aktuell 5,5% und die Schweizer Analysten erwarten für 2010 und 2011 steigende Gewinnrevision (gegenwärtig steht der KGV bei weniger als 9,0 x). Die SYZ & CO Analysten empfehlen den Kauf der Aktie mit einem Preisziel von €53.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer