Freitag, 20. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686966

Elefantenhochzeiten

Die Marktmeinung aus Stuttgart

Stuttgart, (lifePR) - Nein, nicht eine neue große Koalition in Berlin, sondern Unternehmensübernahmen sind damit gemeint:

Am Nikolaustag kündigte der britische REIT Hammerson die Übernahme des Wettbewerbers Intu Properties an. Beide zusammen werden insbesondere in ihrem Heimatmarkt England ihre Macht als große Vermieter von Shopping-Centern vergrößern. Die Einzelhandelsbranche ist weltweit in Aufruhr, weil der Onlinehandel dem stationären Handel immer mehr Marktanteile wegnimmt. Gerade in England hat der E-Commerce zum Leidwesen auch der Vermieter von Einzelhandelsflächen schon einen überdurchschnittlichen Marktanteil erreicht.

Sechs Tage später folgte die zweite Elefantenhochzeit. Und diesmal trifft diese Bezeichnung ins Schwarze. Unibail Rodamco, die unangefochtene Nummer eins auf dem europäischen Kontinent, wird Westfield aus Australien übernehmen. Doch nur der Sitz dieses anderen Elefanten unter den großen Besitzern von Einkaufszentren befindet sich in Australien. Die Objekte liegen alle in England und vor allem in den USA. Damit gelingt Unibail, das einen Aufpreis von rund 20 Prozent zu den letzten Kursen bietet, die Besetzung der weißen Flecken auf seiner Standortkarte. So entsteht jetzt noch vor der amerikanischen Simon Property Group die neue weltweite Nummer eins.

Letztlich wird dies ermöglicht durch die extrem lockere Geldpolitik. Sie versetzt Unibail und andere Großkonzerne (die EZB kauft auch deren Anleihen) in die Lage, mittels konkurrenzlos niedriger Finanzierungskosten den Konzentrationsprozess in der Wirtschaft zu beschleunigen.

Die vorliegenden Informationen sind keine Finanzanalyse im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und genügen nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.

Die Darstellungen geben die aktuellen Meinungen und Einschätzungen zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments wieder. Sie können ohne Vorankündigung angepasst oder geändert werden. Die enthaltenen Informationen wurden sorgfältig geprüft und zusammengestellt. Eine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden.

Die Informationen sind keine Anlageberatung oder Empfehlung. Für individuelle Anlageempfehlungen und umfassende Beratungen stehen Ihnen die Berater unseres Hauses gerne zur Verfügung.

Die Urheberrechte für die gesamte inhaltliche und graphische Gestaltung liegen bei der Bankhaus Ellwanger & Geiger KG und dürfen gerne, jedoch nur mit schriftlicher Genehmigung, verwendet werden.

Angaben zur steuerlichen Situation sind nur allgemeiner Art. Für eine individuelle Beurteilung der für Sie steuerlich relevanten Aspekte und ggf. abweichende Bewertungen sollten Sie Ihren Steuerberater hinzuziehen. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Finanzinstrumente oder Indizes können in Fremdwährungen notiert sein. Deren Renditen können daher auch aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ROLAND LawGuide: Neues Produkt schließt Lücke im Angebot der Rechtsschutz-Versicherer

, Finanzen & Versicherungen, ROLAND-Gruppe

ROLAND LawGuide sichert alle rechtlichen Fragen des Lebens ab – durch  telefonische Rechtsberatung, Konfliktlösung und Mediation. Der Fokus...

Zahnlücken sollen keine Lücken ins Budget reißen

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Hätte der Mensch Zähne wie der Hai, hieße es bei Zahnschäden: einfach abwarten, bis sich die neu nachgewachsene Zahnreihe aus dem Kiefer herausbildet....

Neue HanseMerkur Zahnzusatz-Tarife mit noch mehr Mehrwert

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Gehört zu den Testsiegern bei Stiftung Warentest (Finanztest 5/2018) Zwei Tarifstufen zur maßgeschneiderten Absicherung der Zahngesundheit Bis...

Disclaimer