Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 344856

Jetzt erschienen: Modernes Liquiditätsrisikomanagement in Kreditinstituten

Köln, (lifePR) - Die Finanzmarktkrise hat schlagartig die Aufmerksamkeit auf die lange Zeit von Wissenschaft und Praxis vernachlässigten Liquiditätsrisiken gelenkt, die regulatorischen Anforderungen an das Liquiditätsrisikomanagement sind noch einmal deutlich gestiegen. Für Kreditinstitute ergibt sich aus diesen markt- und aufsichtsbedingten Entwicklungen die Notwendigkeit, dem Liquiditätsrisikomanagement eine erhöhte Aufmerksamkeit zu widmen. Nach der Veröffentlichung der neuen Liquiditätsregeln des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht und deren Umsetzung in EU- und deutsches Recht sind Banken zudem mit einer Vielzahl neuer Bestimmungen konfrontiert. Diese erfordern nicht nur Anpassung des Meldewesens, sondern haben weitreichende Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit und stellen zum Teil sogar die Geschäftsmodelle auf den Prüfstand. Die Herausgeber - Stephan Schöning und Thomas Ramke - sowie die Beitragsautoren des neu erscheinenden Sammelwerkes

- Modernes Liquiditätsrisikomanagement in Kreditinstituten

betrachten sowohl aktuelle Ansätze zum bankinternen Management von Liquiditätsrisiken als auch die Herausforderungen, die sich durch die Veränderungen der bankaufsichtlichen Regelungen ergeben.

Bibliografische Angaben

Modernes Liquiditätsmanagement in Kreditinstituten
1. Auflage 2012
Hrsg.: Stephan Schöning, Thomas Ramke
ISBN 978-3-86556-252-4
448 Seiten
Preis: € 89,00

Weitere Angaben zum Buch

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Medientage München: Media Women Connect - Mehr Frauen in verantwortliche Positionen!

, Medien & Kommunikation, Ramona Kramp - Coaching.Seminare.Training

Mehr Frauen in verantwortliche Positionen! Ob in Redaktionen oder auf dem Regiestuhl, als Kreative und Digital Strateginnen, Abteilungsleiterinne­n...

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Disclaimer