Julius Bär ernennt Urs Monstein zum neuen Head IT

(lifePR) ( Zürich, )
Julius Bär, die führende Private-Banking-Gruppe der Schweiz, hat Urs Monstein per 1. Januar 2012 zum neuen Head IT ernannt. Er wird diese Funktion von Robert Schleich übernehmen, der eine neue berufliche Herausforderung ausserhalb der Bank annehmen wird. Urs Monstein wird Bernhard Hodler, Chief Operating Officer der Bank Julius Bär, unterstellt sein.

In den vergangenen Jahren hat Urs Monstein verschiedene bedeutende Positionen im Back-Office-Bereich von Julius Bär bekleidet, jüngst als Head Strategic Platform Projects. 2009/10 war er verantwortlich für die erfolgreiche Integration der ING Bank (Schweiz) in Julius Bär. Vor seiner Zeit bei Julius Bär war er Chief Operating Officer von Ehinger & Armand von Ernst. Urs Monstein hat an der Universität St. Gallen in Rechtswissenschaften promoviert sowie einen Abschluss in Wirtschaft erworben.

Robert Schleich stiess im Jahr 2006 als Head IT & Operations und Mitglied der Erweiterten Geschäftsleitung zu Julius Bär. Seither war er massgeblich verantwortlich für die laufende Erweiterung der bewährten IT-Plattform und der Back-Office-Prozesse der Bank sowie für deren Anpassung an die stark gestiegenen Volumina der letzten Jahre und die sich rasch wandelnden Geschäftsanforderungen. Zudem hat er 2006/07 entscheidend zur Integration der SBC-Privatbanken und 2009/10 der ING Bank (Schweiz) auf die existierende Plattform beigetragen.

"Im Namen der Geschäftsleitung danke ich Robert Schleich für seinen unermüdlichen Einsatz und seine wertvolle Mitarbeit während der vergangenen Jahre. In einer ereignisreichen Zeit hat er sichergestellt, dass das Wachstum der Bank auch von unseren IT- und Operations-Einheiten optimal getragen wurde. Mit Blick nach vorne bin ich erfreut, dass Urs Monstein die Verantwortung für unsere IT-Organisation übernehmen wird. Er ist ein äusserst erfahrener Manager mit einem beeindruckenden Leistungsausweis und damit die richtige Person für diese anspruchsvolle Position", sagt Bernhard Hodler, Chief Operating Officer der Bank Julius Bär.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.