lifePR
Pressemitteilung BoxID: 275137 (Bärwolf GmbH & Co. KG)
  • Bärwolf GmbH & Co. KG
  • Robert-Bosch-Str. 9
  • 44629 Herne
  • http://www.baerwolf.com
  • Ansprechpartner
  • Thomas Hellmann
  • +49 (2323) 9371-91

"Auf die Kamera, fertig, los"

Bärwolf kürt die Gewinner des Foto-Wettbewerbs / Übergabe der Preise in Herne/ Sieger zeigen Ausstellungs-Anwendungen mit Bärwolf-Produkten

(lifePR) (Herne, ) Unter dem Motto "Auf die Kamera, fertig, los" hatte Bärwolf, einer der führenden Anbieter von Mosaiken und Dekorationen in Europa, Mitte des Jahres einen Foto-Wettbewerb ins Leben gerufen. Nun wurden die drei Sieger gekürt und am Bärwolf-Standort in Herne die Preise übergeben.

Alle Handelspartner des Unternehmens waren im Sommer dazu aufgerufen worden, das schönste Objekt mit einem oder mehreren Bärwolf-Produkten aus ihrer Ausstellung zu fotografieren und das Bild einzusenden. Die Aktion war durch den Außendienst und entsprechende Hinweise auf der Firmen-Homepage beworben worden. Als Gewinne warteten attraktive Wochenendreisen nach Valencia, Warschau und Paris. Alles Städte der Länder, in denen Bärwolf auch eine Auslandsgesellschaft betreibt. Zusätzlich zu den Übernachtungen und den Flügen für jeweils 2-Personen spendierte Bärwolf für die Gewinner noch ein festliches 4-Gänge Menü und etwas Taschengeld.

Thomas Hellmann, Marketingleiter im Hause Bärwolf, zeigte sich von der Qualität der eingereichten Fotos überrascht: "Wir waren hoch erfreut zu sehen, welche anspruchsvollen und gestalterisch überzeugenden Anwendungen unsere Kunden in ihren Ausstellungen mit unseren Produkten präsentieren", so Hellmann.

Zu den Gewinnern wurden von einer Fachjury aus Fachjournalisten und Werbefachleuten die Raab Karcher Niederlassung in Frechen (vertreten durch Gabriele Schmitz, die den Preis zur internen Verlosung an das Ausstellungteam weitergibt), Rudolf und Claudia Stremel vom Meisterbetrieb Stremel aus Oberndorf sowie die Firma Taxis aus Reutlingen gekürt. Die Preise wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde in Herne übergeben. Dabei hatten die Sieger auch Gelegenheit, sich bei einem Rundgang vor Ort von der Leistungsfähigkeit und Designkompetenz von Bärwolf zu überzeugen.