Auslosung bfv-Rothaus-Pokal 2019/2020

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Gut einen Monat nach dem Finale im bfv-Rothaus-Pokal der Saison 2018/19 fällt mit der Auslosung der ersten vier Runden auch schon der Startschuss für die neue Pokalsaison. Daher sind alle Vereinsvertreter herzlich zur Auslosung am Freitag, 28. Juni 2019 um 18.30 Uhr in die Sportschule Schöneck eingeladen.

In der Saison 2019/20 nehmen insgesamt 115 Mannschaften am bfv-Rothaus-Pokal auf Verbandsebene teil. Im Lostopf sind zwei Teams aus der Oberliga, 16 Verbandsligisten, 48 Landesliga-Mannschaften sowie über die Fußballkreise 38 Kreisligisten und neun Teams aus der Kreisklasse A.

Die ersten beiden Runden spielen die teilnehmenden Teams wie gewohnt in den Regionen Odenwald, Rhein-Neckar und Mittelbaden aus. In Runde 3 wird dann über das gesamte Verbandsgebiet gespielt. Hier steigen auch Vorjahresfinalist SV Waldhof Mannheim (3. Liga) sowie der FC-Astoria Walldorf aus der Regionalliga Südwest ein. Durch seinen Aufstieg in die zweite Bundesliga kann der Karlsruher SC seinen Titel nicht verteidigen, denn er spielt als Profimannschaft in der kommenden Saison nicht im bfv-Rothaus-Pokal. Weiter nicht teilnahmeberechtigt sind zweite Mannschaften.

Als Losfee fungiert ein Überraschungsgast aus den Reihen des amtierenden bfv-Rothaus-Pokalsiegers Karlsruher SC. Für alle Interessierten, die selbst nicht an der Veranstaltung in der Sportschule Schöneck teilnehmen können, übertragen wir die Auslosung wie gewohnt live auf unserem Facebook-Kanal.

Die Badische Staatsbrauerei Rothaus unterstützt den Pokalwettbewerb in Baden als Sponsor und Namensgeber für den bfv-Rothaus-Pokal auf Verbands- und Kreisebene nun bereits in der vierten Saison.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.