Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547021

BWIHK begrüßt Lockerung im Sinne der Unternehmen

Tanzverbot von Kabinett liberalisiert

Stuttgart, (lifePR) - Die baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern begrüßen die Liberalisierung des Tanzverbots durch die Landesregierung. Baden-Württemberg hatte bisher die strengste Regelung. Die Gesellschaft ist mehr und mehr von kultureller und religiöser Vielfalt geprägt, das Tanzverbot traf jedoch alle gleich. Hin-zu kommt, dass die gastronomischen Betriebe durch viele bürokratische Regelungen unnötig eingeschränkt werden. Die Lockerung des Tanzverbots an allen Feiertagen außer Karfreitag ist nur eine logische Konsequenz der ebenfalls flexibleren Sperrzeitenregelung.

Baden-Württembergischer Industrie- und Handelskammertag

Der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) ist eine Vereinigung der zwölf baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern (IHK).
In Baden-Württemberg vertreten die zwölf IHKs die Interessen von mehr als 650.000 Mitgliedsunternehmen. Zweck des BWIHK ist es, in allen die baden-württembergische Wirtschaft und die Mitgliedskammern insgesamt betreffenden Belangen gemeinsame Auffassungen zu erzielen und diese gegenüber der Landes-, Bundes- und Europapolitik sowie dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und anderen Institutionen zu vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine "Zen-Schatztruhe" für Zen-Anfänger und Fortgeschrittene: „Gelebtes Zen – Aufbruch in die Freiheit“

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Zen bezeichnet die Sammlung des Geistes und die Versunkenheit, in der alle dualistischen Unterscheidungen wie Ich und Du, Subjekt und Objekt,...

ARCD: Neuer Präsident auf der 25. Hauptversammlung des Clubs gewählt

, Medien & Kommunikation, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Gerhard Aldebert neuer Präsident des ARCD Verleihung der Ehrenpräsidentschaft für den scheidenden ARCD-Präsidenten Wolfgang Dollinger Großer...

USA: 1,4 Millionen Dollar für Forschung zur Tabakregulierung in Ostasien

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das US-amerikanische National Institutes of Health (NIH), die wichtigste Behörde für biomedizinische Forschung in den USA, hat eine Forschergruppe...

Disclaimer