B2RUN: Spaß und Helfen!

Teamgeist, Motivation, Gesundheit ist eine Sache - aber auch das Betriebsklima wird am Donnerstag, 12. Juli, in Karlsruhe gesteigert / Positiver Nebeneffekt: Beim B2RUN wird auch noch eine gute Sache unterstützt

(lifePR) ( München, )
Beim B2RUN heißt es wieder "raus aus der Berufskleidung, rein in die Laufklamotten!" Ob DAX-Unternehmen oder Einzelhändler: Beim B2RUN kann jeder mitlaufen. Vom Azubi bis zum Vorstand, vom Walker bis zum ambitionierten Läufer. Teilnehmer aus Unternehmen, Behörden, Verbänden und Vereinigungen oder Hochschulen sind gemeinsam ab 19.30 Uhr auf der rund sechs Kilometer langen Strecke an der Alb. Von wegen aber "verbissen Tempo bolzen": Der B2RUN ist keine bierernste Sache! Es geht auch ums Miteinander, Laufen und dabei vor allen Dingen auch noch Spaß haben.

"Der Spaß sollte bei Läufen immer im Vordergrund stehen", betont Sport- und Fitnesstrainer Norman Bücher. Der Motivationsexperte läuft normalerweise zwar deutlich längere Strecken, weiß aber um die Schwierigkeit, den inneren Schweinehund zu überwinden. "Besonders blutige Anfänger versuchen oft, trotzdem mitzuhalten!" Sein Tipp für alle, besonders für die, die gerade mit dem Laufen angefangen haben: "Gehen, Laufen, Gehen. Einfach solche Passagen einbauen, dann klappt das zusammen mit der richtigen Atmung auch!" Die Gehpassagen werden übrigens dann peu à peu kürzer. Auf alle Fälle: Nicht den Leistungsgedanke unbedingt in den Vordergrund stellen - auch an die Gaudi denken. Und als großes Highlight erwartet die Läufer nach dem Zieleinlauf im Karlsruher Stadion Beiertheim eine zünftige Siegesfeier.

Helfen

Eine starke Sache ist der Lauf zudem, denn ein Teil der Startgebühren fließt wieder an den "Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe" (FUoKK).

Bürgermeister läuft mit

Beim B2RUN Karlsruhe wird Karlsruhes Bürgermeister Klaus Stapf unterwegs sein, begleitet vom Fernsehsender Baden TV. Das ist für das gesamte TV-Team eine gute Gelegenheit, die eigene Fitness zu testen und dabei auch noch richtig Spaß zu haben.

Abholung der Startnummern am 4. und 5. Juli

Die Startnummern werden dieses Jahr erstmalig nicht am Event-Tag vor dem Stadion ausgegeben: Aufgrund der gewachsenen Veranstaltung wären die Wartezeiten zu hoch! Am 4. und 5. Juli, 9 bis 18 Uhr, gibt's für die Teamkapitäne bei der DAK-Gesundheit, dem B2RUN-Gesundheitspartner, die Startnummern für die Mannschaften. DAK Servicezentrum Karlsruhe, Amalienstraße 81-87 in Karlsruhe

Unterstützung

B2RUN unterstützt den Förderverein zur Unterstützung der Kinderklinik Karlsruhe (FUoKK) im Rahmen des B2RUN Karlsruhe bei seinen Aktivitäten. Neben vielen Einzelprojekten tritt FUoKK auch für die ständige Verbesserung der personellen Gegebenheiten in der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe ein.
http://www.b2run.de/karlsruhe/charity/charitypartner-karlsruhe/
http://www.fuokk.de/

Kreativität gefragt

Sie wollen mit Ihrem Team im kreativen Laufoutfit die Wertungskategorie "Die Originellsten" gewinnen und sich die Chance auf ein Ticket zum B2RUN Finale in Berlin wahren? Dann schicken Sie per Mail (info@b2run.de, Betreff: "Die Originellsten") bis zum 9. Juli ein Foto vom Team im kreativen Laufoutfit sowie Teamname und Firma. Die Fotos werden auf der B2RUN-Homepage präsentiert.

Teilnehmerbooklet

Das gibt's natürlich schon heute online: http://www.b2run.de/download/3426/teilnehmerbooklet_b2run_karlsruhe_2012_ansicht.pdf

Rahmendaten
Termin: Donnerstag, 12. Juli, ab 19.30 Uhr
Ort: Start an der Karlsruher Europahalle
Strecke: rund 6 km, vorbei am "Mount Klotz",
an der Alb entlang, durch die Günther-Klotz-Anlage
http://www.b2run.de/download/plaene-skizzen/
Ziel: Zieleinlauf im Stadion Beiertheim
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.