Orientierungshilfen für die Berufswahl

Zukunftstag bei der Bernd-Blindow-Schulgruppe

(lifePR) ( Bückeburg, )
Die Bernd-Blindow-Schulgruppe bietet am diesjährigen Zukunftstag ("Girls & Boys Day") am Donnerstag, 25. April, allen interessierten Jugendlichen die Möglichkeit, verschiedene Berufe kennenzulernen. Im Mittelpunkt des Tages steht das praktische Erleben sogenannter Frauen- und Männerberufe, für die sich die Mädchen und Jungen sonst üblicherweise nicht entscheiden würden. Mädchen erhalten die Chance, Einblicke in handwerkliche, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu gewinnen. Jungen werden wichtige Informationen über soziale ("Pflege") und pädagogische ("Erziehung") Berufe vermittelt.

Die Bernd-Blindow-Schulgruppe beteiligt sich auch dieses Jahr wieder an allen zur Bernd-Blindow-Gruppe gehörenden bundesweiten Schulstandorten am Zukunftstag. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen, die bitte an die jeweils genannte Kontaktperson zu richten sind.

Bernd-Blindow-Schule Aalen: je 8 Plätze für Physiotherapie, Ergotherapie,
PTA und Grafik-Design.
Kontakt: Frau Merkle, 07361 / 52 48 860

Bernd-Blindow-Schule Bad Sooden-Allendorf: 10 Plätze Physiotherapie
Kontakt: Frau Umbach, 05652 / 13 54

Bernd-Blindow-Schule Baden-Baden: Je 8 Plätze Physiotherapie und PTA
Kontakt: Frau Oberle, 07221 / 39 94 960

Bernd-Blindow-Schule Berlin: 5 Plätze PTA
Kontakt: Frau Bartsch, Frau Dick-Kapelski, 030/53 00 09 50

Bernd-Blindow-Schule Bonn: 20 Plätze PTA
Kontakt: Frau Rick, 0228/93 44 90

Bernd-Blindow-Schule Bückeburg: insgesamt 30 Plätze für den Bereich Gesundheitsfachberufe (Ergo- u. Physiotherapie, Logopädie), 10 Plätze Gestaltungstechnische Assistenten
Kontakt: Frau Pilzecker, 05722 / 9 50 545

Schulen Dr. Kurt Blindow, Bückeburg: je 5 Plätze Biologisch-technische Assistenten, Chemisch-technische Assistensten, Pharmazeutisch-technische Assistenten, Umweltschutz-technische-Assistenten und Informations-technische-Assistenten.
Kontakt: Frau Springer, Frau Quabeck, 05722 / 2892-0

Bernd-Blindow-Schulen Friedrichshafen: ca. 5 Plätze Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, PTA, Biologisch-technische Assistenten (BTA), Grafik-Design.
Kontakt: Frau Hachfeld, 07541 / 50120

Bernd-Blindow-Schule Heilbronn: 12 Plätze Ergo- und Physiotherapie, Logopädie und PTA (alle Angebote bereits ausgebucht)

Bernd-Blindow-Schule Schwentinental / Raisdorf: 5 Plätze PTA
Kontakt: Frau Wohlert, 04307 / 5052

Ross-Schule Hannover: insgesamt 20 Plätze für PTA, Physiotherapie, Logopädie
Kontakt: Herr Keul: 0511 / 84 48 94 83

Schulen Dr. Rohrbach Hannover: insgesamt 10 Plätze für Physio- und Ergotherapie
Kontakt: Frau König, 0511/95 68 90

Schulen Dr. Rohrbach Kassel, Fachbereich Physiotherapie, 10 Plätze
Kontakt: Frau Schiffhauer, 0561 / 93 77 30

Schulen Dr. Rohrbach Kassel, Fachbereich Ergotherapie, 10 Plätze
Kontakt: Frau Balzer, 0561 / 57 01 90

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.blindow-gruppe.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.