Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 344808

Präsentation auf der IFA am Stand von TechniSat in Halle 2.2, Stand 102

(lifePR) (Berlin, ) Anlässlich der IFA (31. August bis 5. September 2012) präsentiert TechniSat, Deutschlands führender Hersteller von Digitalreceivern, die Integration der Themenkanäle von watchmi, dem TV-Dienst von TV Digital. Die Themenkanäle umfassen ein breites Angebot von verschiedenen Partnern, beispielsweise BILD.de Sport, und machen deren Inhalt aus dem Internet auf dem Fernseher verfügbar. Als besonderes Highlight sind im Rahmen eines zeitlich begrenzten Pilotprojektes auch Inhalte aus der ARTE+7 Mediathek via watchmi verfügbar. Nutzer der ISIO-Receiver von TechniSat können damit völlig unabhängig vom TV-Programm speziell von ARTE zusammengestellte Inhalte der ARTE+7 Mediathek abrufen und in ihre Fernseh-Kanalliste speichern.

Stephan Zech, Mitglied der Verlagsgeschäftsführung Programm- und Frauenmedien der Axel Springer AG: "Wir freuen uns, zusammen mit Technisat, die Idee der Themenkanäle voranzutreiben. Die Umsetzung auf den ISIO-Receivern ist hervorragend gelungen und bietet den TV-Zuschauern einfachsten und redaktionell aufbereiteten Zugang zu Sendungen aus dem Netz. Das Beispiel ARTE verdeutlicht das Potenzial - insbesondere für große Sender - und zeigt, dass alle Beteiligten davon profitieren können, TV-Sender, Endgeräte-Hersteller, Verlage und Zuschauer."

Paulus G. Wunsch, Leiter Marketing & Sponsoring bei ARTE: "Die modernen Dienste von ARTE erlauben es den Zuschauern, unsere hochwertigen Inhalte ganz unabhängig von der Sendezeit zu genießen. Unser Pilotprojekt mit watchmi und Technisat zeigt überzeugend, wie die Industrie unsere Angebote - die allen Marktteilnehmern, die technisch dazu in der Lage sind, zur Verfügung stehen - kreativ und zum Vorteil des Zuschauers nutzt."

Stefan Kön, Geschäftsführer der TechniSat Digital GmbH: "Mit watchmi und dem ARTE-Pilotprojekt bieten wir unseren Kunden wieder eine neue und einzigartige Möglichkeit, mit unseren ISIO-Receivern das Fernsehprogramm persönlich und individuell nach den eigenen Wünschen zu gestalten und bieten damit einen zusätzlichen Mehrwert."

TechniSat integriert in einem weiteren Schritt nächstes Jahr das watchmi-Feature "Persönliche Kanäle". Damit können auch ISIO-Nutzer das personalisierte Fernseherlebnisses mit individuellen TV-Empfehlungen und integrierter Aufnahmefunktion von watchmi erleben.

Über watchmi:

watchmi ist die Lösung für persönliches Fernsehen von TV DIGITAL. Die Software nimmt auf Basis der individuellen Interessen automatisch Sendungen auf und organisiert sie in speziellen TV-Kanälen. Zudem bietet watchmi über die Themenkanäle zusätzliche Inhalte aus dem Internet und bildet eine ideale Plattform für neue, innovative Formen der Nutzer- und Kundenansprache. Neben der neuen Integration auf den HD-Receivern von eviado one ist watchmi in der Download-Galerie des Windows Media Centeroder unter www.watchmi.tv zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Adventgemeinden bei der "Langen Nacht der Religionen" in Berlin

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Während des Deutschen Evangelischen Kirchentags fand in Berlin zum sechsten Mal die „Lange Nacht der Religionen“ statt. Am 25. Mai öffneten wieder...

Disclaimer