lifePR
Pressemitteilung BoxID: 203691 (Avaya Verwaltungs GmbH)
  • Avaya Verwaltungs GmbH
  • Theodor-Heuss-Allee 112
  • 60486 Frankfurt am Main
  • http://www.avaya.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Garhammer
  • +49 (89) 23031-697

Flexible Arbeitsbedingungen - nicht nur für den Notfall

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Alle Jahre wieder kommt der Winter völlig überraschend und legt vielerorts den Verkehr lahm. Trotz fleißiger Räumarbeiten ereigneten sich bereits zum Start der Saison zahlreiche Unfälle und viele Flüge mussten aufgrund von Kälte, Eis und Schnee gestrichen werden. Wer pünktlich an seinem Arbeitsplatz oder im Meeting ankommt, gehört zu den Ausnahmen. Dabei gäbe es doch eine einfache Lösung, um langwieriges Pendeln und endlose Warterei an Flughäfen zu vermeiden: flexibles Arbeiten von zu Hause.

Wenn mehr Unternehmen ihren Mitarbeitern die Möglichkeit gäben, von zu Hause zu arbeiten, würden Schneechaos, Bahnstreiks und Aschewolken der Produktivität nicht in diesem Umfang schaden. Statt stundenlang im Stau zu stehen oder am Flughafen zu warten, könnten Mitarbeiter die Zeit sinnvoll nutzen und ihre Arbeit mit Hilfe moderner Kommunikationsmittel von zu Hause aus erledigen. Spätestens zu Beginn der Grippewelle ergibt sich ein weiterer Vorteil: Lange Wartezeiten auf kalten Bahnsteigen oder die Ansteckungsgefahr im dichten Gedränge in den öffentlichen Verkehrsmitteln entfallen.

Davon profitieren Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen: Flexible Arbeitsbedingungen erhöhen die Produktivität, schonen die Umwelt und verbessern die Stimmung der Mitarbeiter. Der Winter hat gerade erst begonnen und laut Wetterbericht wird es kräftig weiterschneien. Wie schön, wenn man dann trotzdem reibungsloses Arbeiten gewährleisten kann.