AVANTGARDE Experts setzt auf internationalen Start-Up Spirit für das Recruiting der Zukunft!

(lifePR) ( München, )
Ab dem 13. Oktober startet AVANTGARDE Experts ein Innovationsprojekt zum Recruitingprozess der Zukunft mit israelischen, deutschen und arabischen Studierenden aus dem Bavaria Israel Partnership Accelerator (BIPA) und der Hochschule München.

"Wie sieht das Recruiting der Zukunft aus?" – dieser zentralen Fragestellung widmen sich ab dem 13. Oktober für acht Wochen lang StudentInnen aus Deutschland, Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten im Rahmen des Bavaria Israel Partnership Accelerator Programms.

AVANTGARDE Experts ist in diesem Jahr erstmalig Unternehmenspartner des BIPA und setzt mit der Zusammenarbeit gezielt auf die Innovationskraft multikultureller Studenten-Teams:

"Wir sind davon überzeugt, dass sich mit den Bedürfnissen der Generationen Y, Z und Alpha in Kombination mit dem weiterhin vorherrschenden Fachkräftemangel bisherige Methoden in der Personalgewinnung radikal ändern müssen. Als Personaldienstleister mit Fokus auf Digitalisierung und Tech sehen wir es in unserer Verantwortung, Recruiting neu zu denken und relevante Innovationen auf diesem Gebiet voran zu treiben. Wie gehen junge Talente auf Jobsuche und wie wollen sie angesprochen werden? Durch die Zusammenarbeit mit dem BIPA und dem Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) der Hochschule München geben wir ganz bewusst Studierenden die Chance, genau dafür innovative Ansätze aus ihrer Perspektive zu entwickeln" sagt Philipp Riedel, CEO von AVANTGARDE Experts.

Ziel des Projekts ist es, völlig neue Herangehensweisen an den Prozess der Mitarbeitergewinnung und Jobsuche zu entwickeln. Mit welcher Candidate Journey erreicht man Menschen junger Generationen optimal und welche neuen Tools oder Matching Algorithmen sind dafür gefragt? Die StudentInnen werden bei ihrer Arbeit wissenschaftlich angeleitet und gehen nach einem von zahlreichen Start-ups erfolgreich genutzten Innovationsprozess vor. Dabei entwickeln sie immer wieder Prototypen ihrer Ideen und testen diese in der Realität.

"Entrepreneurship ist einer unserer zentralen Unternehmenswerte bei AVANTGARDE Experts. Dazu zählt es für mich, regelmäßig das eigene Geschäftsmodell zu hinterfragen und andere Perspektiven einzunehmen. Ich bin sehr gespannt auf die Sichtweise der StudentInnen und wie sie uns vielleicht herausfordern", so Maurice Faber, Director Business Development bei AVANTGARDE Experts. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.