lifePR
Pressemitteilung BoxID: 166293 (AutoScout24 GmbH)
  • AutoScout24 GmbH
  • Bothestraße 11-15
  • 811675 München
  • http://www.autoscout24.de
  • Ansprechpartner
  • Laura Hartmann
  • +49 (89) 450990-6988

Mehrheit für ein Rauchverbot am Steuer

Anlässlich des Weltnichtrauchertags am 31. Mai befragte AutoScout24 1.382 Nutzer zum Thema "Rauchen im Auto"

(lifePR) (München, ) Die große Mehrheit der Umfrageteilnehmer (71 Prozent) stört es, wenn im Auto geraucht wird. Über die Hälfte (55 Prozent) hält ein Rauchverbot am Steuer für sinnvoll, 36 Prozent sprechen sich dagegen aus. Unter Rauchern ist immerhin jeder Vierte (23 Prozent) für ein Verbot. 29 Prozent der Raucher verzichten ohnehin bereits auf die Zigarette im Auto. Wer sein Auto wiederverkaufen möchte, hat mit einem Raucherfahrzeug schlechte Aussichten auf einen guten Preis.

Zigarettenqualm ein unbeliebter Fahrgast

Insgesamt raucht in Deutschland nur jeder vierte Autofahrer (24 Prozent) in seinem Fahrzeug. Raucher, die nicht in ihrem Auto rauchen, stört der Qualm dabei besonders: 95 Prozent von ihnen dulden dort keinerlei Zigarettenrauch. Für ein Sechstel von Deutschlands Autofahrern (16 Prozent) stellt es hingegen kein Problem dar, wenn sich Mitfahrer in ihrem Auto eine Zigarette anzünden. Jeder Zweite (49 Prozent) hält bei der nächsten Gelegenheit an, um dem Mitfahrer eine Raucherpause zu gönnen. Dagegen kennt ein Fünftel der Autofahrer (22 Prozent) kein Erbarmen: Sie verbieten das Rauchen in ihrem Auto und halten dafür auch nicht an.

Schlechte Verkaufschancen für Raucherautos

Riecht ein Fahrzeug erst einmal verraucht, senkt das dessen Verkaufschancen erheblich: Für jeden Zweiten (54 Prozent), der bei AutoScout24 ein Auto sucht, kommt es dann nicht mehr infrage. Jeder Sechste (17 Prozent) fordert einen Preisnachlass. "Das kann, je nach Grad der Verschmutzung und Fahrzeugpreis, schnell mehrere hundert Euro Wertverlust bedeuten", erläutert Thomas Weiss, Chefredakteur des AutoScout24-Magazins, und ergänzt: "Außerdem sollte am Steuer Ihre Aufmerksamkeit dem Verkehr gelten, um so notfalls schnell genug reagieren zu können."

AutoScout24 hat vom 6.5.2010 bis zum 17.5.2010 1.382 Nutzer online befragt.

AutoScout24 GmbH

AutoScout24 ist europaweit der größte Online-Pkw-Marktplatz. Rund um die Uhr stehen den jährlich 13 Millionen Nutzern (ACTA 2009) über 1,8 Millionen Fahrzeugangebote auf fünf verschiedenen Marktplätzen zur Verfügung: Neufahrzeuge und Gebrauchtwagen, Nutzfahrzeuge und Motorräder sowie Teile & Zubehör. Mehr als 37.000 Händler nutzen AutoScout24 europaweit.

AutoScout24 gehört zur Scout24-Gruppe mit ihren Marken ElectronicScout24, FinanceScout24, FriendScout24, ImmobilienScout24, JobScout24 und TravelScout24. Scout24 ist ein Teil des Deutsche Telekom Konzerns.