Das Automuseum Dr. Carl Benz ist wieder für Besucher geöffnet

(lifePR) ( Ladenburg, )
Aus gegebenem Anlass der Fußball-Europameisterschaft, konnte die Sonderausstellung „Fritz Walter und das Wunder von Bern“ bis zum 17.Oktober 2021 verlängert werden.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das goldfarbene Mercedes-Benz 280 Coupé, das dem legendären Spielführer der 1954iger Weltmeisterschaft gehörte.  Ergänzt wird die Ausstellung durch viele Leihgaben aus dem Nachlass von Fritz Walter. Die Ausstellung wurde anlässlich des 100.Geburtstages von Fritz Walter zusammengestellt.

Das Museum ist am Mittwoch, am Samstag, am Sonntag und an Feiertagen jeweils von 14-18 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter info@automuseum-ladenburg.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.