Der "Rocker vom Hocker" im Autokino Speyer

Sven Hieronymus - Comedy ohne Corona

(lifePR) ( Speyer, )
Er kommt aus Mainz, ist Morning-Show-Comedian und Moderator bei Radio RPR1 und er könnte jeden Tag weinen. Gemeint ist der „Rocker vom Hocker“. Sven Hieronymus ist Comedian, auch wenn er selber gar nicht weiß, was das eigentlich ist. „Ich erzähle doch nur Sachen, die auch wirklich so sind“… das glaubt ihm aber keiner, denn was er uns erzählt, das gibt es eigentlich gar nicht wirklich. Wenn er seine „Lebenserfahrungen“ preisgibt oder Menschen parodiert, die niemand freiwillig kennen lernen möchte, ist der Weg zum Wahnsinn nicht mehr weit. Seit vielen Jahren tourt der „Rocker“ mit eigenen Solo Comedy-Shows durch die Republik und will jetzt ein neues Kapitel seiner Karriere aufschlagen: Autokino mit dem Rocker vom Hocker!

Am 13. Juni gibt es im Autokino Speyer ab 19.30 Uhr das Beste aus 15 Jahren, im neuen Autokino-Comedy-Programm. Früher – also VOR Corona – war wirklich alles besser: Ob Bluestanzen, Musik aufnehmen oder Gitarristen am Lagerfeuer, über die man sich früher so aufgeregt hat, das alles klingt heute wie Geschichten aus einer anderen Welt. „Lehnt euch entspannt zurück, bringt einen kleinen Picknickkorb mit und lacht, hupt und rockt. Am Ende heißt es aber doch wieder: Weine könnt ich... weine!“, so Sven Hieronymus. Tickets für die 70-minütige Show gibt es zu 37,00 € inkl. VVK ab sofort unter www.autokino-speyer.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.