BRAZZELTAG 2022 - Das Technikfestival kehrt zurück!

Vorverkaufsstart ab dem 05. November 2021

(lifePR) ( Sinsheim, )
Seit 2011 steht der Monat Mai für das Technik Museum Speyer ganz im Zeichen knatternder, tuckernder oder krachender Motoren. Mit dem Technikfestival BRAZZELTAG wurde eine Veranstaltung ins Leben gerufen, die in dieser Form wohl einzigartig ist. Umgeben von zahlreichen Ausstellungsstücken erwacht das Museum an zwei Tagen im Jahr zum Leben und lockte zuletzt 14.000 Benzinköpfe und Technikfans auf das Areal. Nach zwei Jahren Coronapause kehrt der BRAZZELTAG endlich wieder für seine Fans zurück und findet am
Samstag und Sonntag, 14. und 15. Mai 2022 statt. Auch wenn man die letzten beiden Jahre mit einem Video sowie einem Livestream gut überbrücken konnte – es geht doch nichts über den Sound aufheulender Motoren oder Benzingeruch in der Luft.

„Unsere Fans wie auch wir haben lange auf diesen Moment gewartet. Endlich können wieder Veranstaltungen durchgeführt werden und wir sind sicher, dass unserem BRAZZELTAG nichts im Wege steht. Wir werden ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellen und freuen uns, dass Museum gemeinsam mit unseren Fans wieder beben zu lassen“ schwärmt Museumspräsident Hermann Layher. Geplant sind Präsentationen klassischer Oldtimer, Sportwagen oder US Cars im Brazzelparcours, Führungen und Vorführungen des Flugzeugs Transall, aber auch verschiedene Infostände und Händler sind wieder mit dabei. Natürlich dürfen die Publikumslieblinge Brutus und der Jet Dragster Schoolbus nicht fehlen. Diese werden den Besuchern wieder richtig einheizen. 

Wen das Brazzelfieber einmal gepackt hat, den lässt es so schnell nicht wieder los. Der Vorverkauf für die Tagespässe wie auch die 2-Tages-Armbändchen beginnt am 05. November 2021. Ein ideales Weihnachtsgeschenk für jeden Technik- und BRAZZELTAG-Fan.

Der Versand ist bis 6. Januar 2022 kostenfrei. Passende Fanartikel wie T-Shirts, Pullover, Jacken oder Tassen sind im Onlineshop erhältlich. Weitere Informationen gibt es unter www.brazzeltag.de.  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.