Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136433

160.000 Ferienhäuser für den nächsten Sommer - Viele Ferienparks in den Niederlanden

Düsseldorf, (lifePR) - Vor wenigen Tagen ist bei atraveo, dem großen Ferienhausmarkt im Internet, der Startschuss für die neue Buchungssaison gefallen: Der neutrale Vermittler baut sein Angebot auf mehr als 160.000 Ferienhäuser und -wohnungen aus. Das entspricht einem Plus von 20.000 Objekten gegenüber dem Stand vor zwölf Monaten.

Von den Lofoten bis nach Sizilien, von der Algarve bis ans Schwarze Meer liegen die Häuser über alle Urlaubsregionen Europas verteilt. Die meisten Ferienhausurlauber jedoch bevorzugen nähere Gefilde, wie die Niederlande, wo atraveo das Sortiment deutlich vergößert hat. Hier können Kunden aus mehr als 170 - meist autofreien - Ferienparks wählen, in denen Kinder unbeschwert umhertollen und spielen können. Tennis, reiten, surfen - viele Anlagen bieten ein umfangreiches Angebot für Sportler. Gegen schlechte Laune an Regentagen helfen Indoor-Spielplätze und Spaßbäder.

Urlauber mit nicht schulpflichtigen Kindern reisen preiswert außerhalb der Schulferien. Im Dünenpark de Heeren am Strand von Südholland kostet eine Kurzwoche von Montag bis Freitag im Mai 320 Euro. Ein verlängertes Wochenende von Freitag bis Montag kostet 345 Euro. Die Preise beziehen sich auf eine frei stehende Dünenvilla für bis zu sechs Personen (Objektnummer 379713 in die Schnellsuche auf www.atraveo.de eingeben).

Vor allem Familien sind gut beraten, schon jetzt die Wahl für den Sommer zu treffen, denn die Auswahl jetzt am Größten.

atraveo GmbH

atraveo ist eine TUI-Gesellschaft mit Sitz in Düsseldorf, die Ferienhäuser und -wohnungen als Online-Vermittler international vermarktet. Hervorzuheben sind neben der besonders großen Auswahl die zahlreichen Kundenbewertungen sowie die komfortable Buchungsmaschine mit Geosuche, Preisvergleich und Verfügbarkeiten in Echtzeit. Der neutrale Vermittler legt Wert auf Kundenservice und bearbeitet Anfragen, Buchungen und E-Mails selbst abends und am Wochenende. atraveo vermarktet in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter www.atraveo.de, www.atraveo.at und www.atraveo.ch sowie auf weiteren europäischen Märkten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer