Montag, 19. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 230041

FCS Alsterwasser wieder im Dienst

Erste Fahrt im Zeichen von Green Capital 2011: Alster-Umwelttour

Hamburg, (lifePR) - Die FCS Alsterwasser ist wieder da! Das weltweit erste Fahrgastschiff mit Brennstoffzellenantrieb ist ab dem 10. Mai 2011 wieder auf der Alster zu sehen. Nachdem im April 2010 ein Batteriebrand das Alsterschiff außer Gefecht gesetzt hatte, ist es für die kommende Saison wieder einsatzbereit. Die erste Fahrgastfahrt steht dabei ganz im Zeichen von Green Capital 2011. Dipl.-Geogr. Peter Schulz wird den Fahrgästen Spannendes zur Alster und ihren Kanälen erzählen, von der Choleraepidemie in früheren Zeiten bis hin zur aktuellen Flora und Fauna.

Seit 2008 können Hamburger und Besucher der Hansestadt mit dem weltweit einzigartigen Brennstoffzellenschiff "FCS Alsterwasser" die Alster erkunden. Insgesamt neun Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft haben sich gemeinsam im Projekt "ZEMSHIPS" für die Erforschung und Weiterentwicklung von Brennstoffzellen-Antriebssystemen für Fahrgastschiffe engagiert. Seit der Inbetriebnahme des ATG Alsterschiffes im August 2008 zieht die Alsterwasser im Ausflugsverkehr der ATG-Flotte auf der Alster ihre Runden. Insgesamt konnten bisher fast 14.000 Fahrgäste die abgasfreie und leise Alsterrundfahrt genießen.

Im Rahmen einer Probefahrt nach notwendigen Wartungsarbeiten kam es im April 2010 zu einem Batteriebrand. Die Aufarbeitung des Unfalls, bei dem zu keiner Zeit Gefahr für Schiffsführer oder andere Personen bestand, die Instandsetzungsarbeiten und Modernisierungen sind nun abgeschlossen: Die Alsterwasser hat jetzt wieder Wasser unterm Kiel.

"Wir freuen uns, dass wir mit dem Einsatz der Alsterwasser nicht nur umweltschonende Ausflugsfahrten machen können, sondern auch einen wichtigen und richtigen Schritt für die Entwicklung alternativer Antriebstechnologien leisten", sagt ATG-Geschäftsführerin Gabriele Müller-Remer. Die Resonanz der Fahrgäste und der Schiffsführer ist durchweg positiv. "Die ATG wird, auch nach Abschluss des Projektes, die Alsterwasser weiterhin betreiben - um diese Technologie weiter zu fördern und zu erproben, für die Umwelt und für unsere Fahrgäste", so Gabriele Müller-Remer.

Und ganz im Zeichen von Green Capital 2011, wird die erste Fahrgastfahrt des Brennstoffstellenschiffes eine Alster-Umwelttour sein. Am 10. Mai können Interessierte die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der Alster kennenlernen. Dabei geht es unter anderem um die Flora und Fauna, um die Wasserbeschaffenheit und auch um die Alster als Freizeit- und Erholungsraum. Während des informativen Vortrags von Dipl.-Geogr. Peter Schulz können die Fahrgäste zudem das Alsterpanorama genießen.

Veranstaltungshinweis: Alster-Umwelttour - eine Exkursion zu ihrer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Termine: 10. Mai, 7. Juni, 2. August, 6. September, 4. Oktober. Fahrzeit von 16.15 Uhr bis 18.45 Uhr. Fahrpreis: 16, 50 Euro (inkl. Freigetränk). Fahrroute: Binnen- und Außenalster sowie Nebenkanäle. Anmeldung:
ATG Alster-Touristik GmbH
Anleger Jungfernstieg
Tel.: +49 (40) 3574-2414
E-Mail: info@alstertouristik.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Marathon am Mount Everest – Die höchsten 42,195 km der Welt

, Freizeit & Hobby, Meyer & Meyer Fachverlag & Buchhandel GmbH

Am Freitag, den 21.2.2018 laden die Schülerinnen und Schüler der Nepal AG des Heinrich-Heine Gymnasiums Dortmund zu einer besonderen Abendveranstaltung....

Urban Biking auf der Fahrrad Essen

, Freizeit & Hobby, Messe Essen

Fahrradfahren boomt: Immer mehr Deutsche besitzen ein Fahrrad, und insbesondere E-Bikes und Radreisen sind auf dem Vormarsch. Eine zentrale Rolle...

Wer wird die 80. Pfälzische Weinkönigin?

, Freizeit & Hobby, Pfalzwein e.V.

Die Gebietsweinwerbung Pfalzwein e.V. hat die Wahl der 80. Pfälzischen Weinkönigin ausgeschrieben. Die Nachfolgerin von Inga Storck wird am Freitag,...

Disclaimer