Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62535

Aufsichtsrat prüft

Hamburger Arbeitsdirektor Frese hat Beendigung seiner Tätigkeit angeboten

(lifePR) (Hamburg, ) Der Arbeitsdirektor der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH, Volker Frese, hat dem Aufsichtsrat die einvernehmliche Beendigung seiner Tätigkeit angeboten.

Der zuständige Ausschuss des Aufsichtsrats wird sich in seiner nächsten Sitzung mit dem Angebot sowie der zukünftigen personellen Besetzung der Position befassen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ehrungen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Handwerkskammer Mannheim konnte anlässlich eines Firmenjubiläums an folgenden Handwerksbetrieb eine Ehren-Urkunde vergeben: In Würdigung...

"Der Gewässerschutzbeauftragte für Studierende" Seminar vom 20. - 23. Februar 2017 Hochschule Bremen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Nach den Bestimmungen des Wasserhaushaltsgeset­zes (WHG §§ 64 ff) sind Benutzer von Gewässern, die täglich mehr als 750 Kubikmeter Abwasser einleiten...

Der Karriereschritt in der Eventbranche: Veranstaltungsfachwirt (IHK)

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Welche Vorteile bietet diese Qualifikation? Wer beruflich in der Eventbranche unterwegs ist, weiß, an was man alles denken muss, damit eine...

Disclaimer