Aufsichtsrat prüft

Hamburger Arbeitsdirektor Frese hat Beendigung seiner Tätigkeit angeboten

(lifePR) ( Hamburg, )
Der Arbeitsdirektor der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH, Volker Frese, hat dem Aufsichtsrat die einvernehmliche Beendigung seiner Tätigkeit angeboten.

Der zuständige Ausschuss des Aufsichtsrats wird sich in seiner nächsten Sitzung mit dem Angebot sowie der zukünftigen personellen Besetzung der Position befassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.