Montag, 22. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62535

Aufsichtsrat prüft

Hamburger Arbeitsdirektor Frese hat Beendigung seiner Tätigkeit angeboten

(lifePR) (Hamburg, ) Der Arbeitsdirektor der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH, Volker Frese, hat dem Aufsichtsrat die einvernehmliche Beendigung seiner Tätigkeit angeboten.

Der zuständige Ausschuss des Aufsichtsrats wird sich in seiner nächsten Sitzung mit dem Angebot sowie der zukünftigen personellen Besetzung der Position befassen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ausbildereignungsschein – wertvolle Tipps und nützliche Facts!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer in Deutschland ausbilden möchte, muss seit 2009 seine berufs- und arbeitspädagogische Eignung durch einen Nachweis oder ein Zeugnis belegen....

Sieger der regionalen Schüler-Physik-Olympiade der Landkreise Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming erhielten Ehrenpreise der TH Wildau

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Anlässlich des Hochschulinformation­stages am 20. Mai 2017 erhielten die Sieger der regionalen Schüler-Physik-Olympiade aus den Landkreisen Dahme-Spreewald...

Ehrungen im Monat April durch die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar- Odenwald

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

In vielen Handwerksbetrieben arbeiten Mitarbeiter seit vielen Jahren in gewohnter Treue und mit bekanntem Fleiß. Aufgrund ihrer langjährigen...

Disclaimer