"Kulturbeutel" für die Mitarbeiter*innen der Asklepios Klinik Altona - ein besonderes Dankeschön der altonale

(lifePR) ( Hamburg, )
Mitarbeiter*innen der Asklepios Klinik Altona haben heute ganz besondere „Kulturbeutel“ von der altonale bekommen. Die altonale, Norddeutschlands größtes Kulturfestival, dass in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen muss, hat zusammen mit Künstler*innen und Partnern „Kulturbeutel“ gepackt. Übergeben wurden diese besonderen Dankes-Präsente heute von Heike Gronholz, Geschäftsführerin der altonale GmbH und Gerhard Fiedler, künstlerischer Leiter der altonale GmbH.

Zum Inhalt der „Kulturbeutel“ zählen neben Gutscheinen für das Altonaer Museum und für den kulturellen Liederabend „Mehr Meer“ – sobald dies wieder möglich ist – auch ausreichend Lesestoff (Bücher sowie das aktuelle ALTONA MAGAZIN), extra angefertigte Kunstdrucke von Johannes Caspersen, Download-Links zu Filmen, Bastelanleitungen für kleine und große Tüftler und einiges mehr. Für die Danke-Aktion hat der Hamburger Regisseur Lasse Buchhop zusammen mit zwölf Macher*innen der altonale außerdem eine Videobotschaft unter dem Titel „Ihr macht es möglich“ produziert. Auf diese Weise bedanken sich die Organisator*innen des Hamburger Kulturfestivals altonale auf ihre ganz eigene Art bei denen, die in der aktuellen Situation mit der Behandlung von COVID-19-Patient*innen vor besonderen Herausforderungen stehen. Übergeben wurden die „Kulturbeutel“ an die Mitarbeiter*innen des Intensivzentrums der Asklepios Klinik Altona.

­­„Unserer enge Verbundenheit mit dem Bezirk Altona zeigt sich auch in der wunderbaren Zusammenarbeit mit der altonale, so konnten wir auch schon einige Male Teil des weit über die Grenzen Altonas bekannten Kulturfestivals sein“, so Birthe Kirberg, Geschäftsführende Direktorin der Klinik. „Derzeit erfahren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von vielen Seiten Anerkennung, denn die aktuelle Situation erfordert in der Tat viel Einsatz, Professionalität und Engagement. Dass die altonale mit einer für sie "typischen" und besonderen Weise ihren Dank ausdrückt, ist toll.“

Die Asklepios Klinik Altona ist seit einigen Jahren Hauptsponsor der altonale. Die enge und erfolgreiche Zusammenarbeit für und mit dem Stadtteil Altona mündete u. a. im Crossover-Projekt (NOT) AT HOME, einer mehrtägigen kulturellen Intervention im Krankenhaus.

Besuchen Sie die Asklepios Klinik Altona im Internet, auf Facebook oder YouTube:
www.asklepios.com/hamburg/altona 
www.facebook.com/asklepiosklinikaltona 
www.youtube.com/asklepioskliniken 

Pflege-Blog: „Wir sind Pflege“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.