Freitag, 23. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 278847

Intergastra 2012: ascobloc Gastro-Gerätebau GmbH präsentiert sich mit breitem Produktspektrum

Dresden, (lifePR) - Präsentiert im Rahmen einer Live-Kochshow und damit Herzstück des Messestandes auf der Intergastra wird der Show-Kochtresen mit einer Compensbratplatte, einem Induktions-Wok und einem Induktionsherd sein. Die Geräte sind in eine durchgehende CNS-Abdeckung fugenlos eingeschweißt. Integriert in den Ausgabetresen mit Saladette, Kühlwanne und der weiter entwickelten Panorama-Umluftkühlvitrine mit LED-Beleuchtung bestechen Kochblock und Ausgabetresen durch die hinterleuchteten Glasscheiben als Verkleidungselemente und die dazu sich kontrastreich abhebenden Abdeckplatten in schwarzem Granit.

Ein besonderes Highlight bildet ein exquisiter Kochblock in Sonderbauvariante. In die ausgesprochen edel wirkende Abdeckung aus Granit "nero assoluto" eingebaut sind: ein Glaskeramikherd, ein Induktions-Wok, ein Pastakocher, ein Elektro-Rostgrill und eine Elektrobratplatte aus der qualitativ hochwertigen und flexiblen Produktserie Integraline-Einbaugeräte. Der Korpus des Kochblockes ist aus Edelstahl und rot pulverbeschichtet.

Weitere Exponate sind modulare Geräte aus unseren umfassenden Kochgeräteserien Ascoline 700 und 850 und ein funktionsbereiter Getränketresen mit Zapfarmatur, Tropfmulde und Schrankfach für Bierfässer.

Sie finden uns auf der Intergastra Halle 1 Stand H61. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hope Channel: Neue Fernsehserie "Schönblick TV"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Ab dem 13. März 2018 startet der adventistische Fernsehsender Hope Channel Deutsch mit der neuen Fernsehserie „Schönblick TV“. Unter diesem Namen...

Kalifornien: Neuartiges Implantat bei Parkinson-Erkrankung in adventistischer Universitätsklinik

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Anfang Februar 2018 wurde an der adventistischen Universitätsklinik in Loma Linda, Kalifornien/USA erstmals ein innovatives System zur Tiefenhirnstimulatio­n...

Mord nach dem Beichtstuhl, ein Fast-ein-Jahrhundert-Leben, kein Visum für den Westen und wer ist eigentlich Nikolai Bachnow? – Fünf E-Books von Freita

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Kennen Sie sich vielleicht mit dem Beichtgeheimnis aus? Und was würden Sie anstelle eines Priesters tun, wenn Sie während der Beichte von einem...

Disclaimer