Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 278847

Intergastra 2012: ascobloc Gastro-Gerätebau GmbH präsentiert sich mit breitem Produktspektrum

Dresden, (lifePR) - Präsentiert im Rahmen einer Live-Kochshow und damit Herzstück des Messestandes auf der Intergastra wird der Show-Kochtresen mit einer Compensbratplatte, einem Induktions-Wok und einem Induktionsherd sein. Die Geräte sind in eine durchgehende CNS-Abdeckung fugenlos eingeschweißt. Integriert in den Ausgabetresen mit Saladette, Kühlwanne und der weiter entwickelten Panorama-Umluftkühlvitrine mit LED-Beleuchtung bestechen Kochblock und Ausgabetresen durch die hinterleuchteten Glasscheiben als Verkleidungselemente und die dazu sich kontrastreich abhebenden Abdeckplatten in schwarzem Granit.

Ein besonderes Highlight bildet ein exquisiter Kochblock in Sonderbauvariante. In die ausgesprochen edel wirkende Abdeckung aus Granit "nero assoluto" eingebaut sind: ein Glaskeramikherd, ein Induktions-Wok, ein Pastakocher, ein Elektro-Rostgrill und eine Elektrobratplatte aus der qualitativ hochwertigen und flexiblen Produktserie Integraline-Einbaugeräte. Der Korpus des Kochblockes ist aus Edelstahl und rot pulverbeschichtet.

Weitere Exponate sind modulare Geräte aus unseren umfassenden Kochgeräteserien Ascoline 700 und 850 und ein funktionsbereiter Getränketresen mit Zapfarmatur, Tropfmulde und Schrankfach für Bierfässer.

Sie finden uns auf der Intergastra Halle 1 Stand H61. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hilfsorganisationen fordern sofortige Aufhebung der Blockade im Jemen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Eine Gruppe deutscher Hilfsorganisationen fordert angesichts der massiven humanitären Krise im Jemen die umgehende, komplette Öffnung der See-,...

Neue Mediaagentur: Opel/Vauxhall setzt auf MediaCom

, Medien & Kommunikation, Opel Automobile GmbH

Bündelung des Mediavolumens innerhalb der Groupe PSA schafft Synergien Schritt zur weiteren Umsetzung der Zukunftsstrategie PA­CE! Marktführer...

40 Jahre BMW Motorsport Nachwuchsförderung: Generationen-Treffen bei Jubiläumsevent

, Medien & Kommunikation, BMW AG

. Jochen Neerpasch, Eddie Cheever und Marc Surer treffen BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt und die aktuellen Junioren. Fotoshooti­ng mit...

Disclaimer