lifePR
Pressemitteilung BoxID: 525122 (Arval Deutschland GmbH)
  • Arval Deutschland GmbH
  • Bajuwarenring 5
  • 82041 Oberhaching
  • http://www.arval.de
  • Ansprechpartner
  • Daniela Dlauhy
  • +49 (89) 419599-25

Die Zukunft der Kunden- und Fahrerbetreuung

"Arval Driver Solutions" und "Arval Smart Experience" erweitern das Angebot von Arval in Deutschland

(lifePR) (Kirchheim, ) 25 Jahre Arval bedeuten 25 Jahre Erfahrung im Fuhrparkmanagement. Um auch in Zukunft modernsten Service zu bieten, läutet Arval eine neue Dimension der Kunden- und Fahrerbetreuung ein: "Arval Driver Solutions" entlastet Unternehmen zukünftig noch stärker beim Management der Dienstwagennutzer. "Arval Smart Experience" hingegen bietet eine Vielzahl an Online-Tools, die Fuhrparkmanagern einen schnellen Überblick über ihre Flotte ermöglichen. Auch für Dienstwagenfahrer stellt Arval neue Tools bereit, um so noch schneller Zugriff auf die Serviceleistungen im Rahmen des Full-Service-Angebots zu ermöglichen. Zusätzlich unterstreicht der neue Social Media Auftritt von Arval die neue Nähe zu Kunden und Fahrern.

"Arval Driver Solutions" - Unterstützung für Fuhrparkmanager und Dienstwagenfahrer

Um das Fuhrparkmanagement für Unternehmen einfacher zu machen, hat Arval das Angebot "Arval Driver Solutions" entwickelt. Dabei handelt es sich um ein Dienstleistungspaket rund um die Betreuung der Fahrer: Arval übernimmt in diesem Rahmen den direkten, täglichen Kontakt zu den Dienstwagennutzern, basierend auf der Fuhrparkregelung des Unternehmens, und steht als proaktiver Ansprechpartner über die gesamten Vertragslaufzeit zur Verfügung.

"Arval Driver Solutions ist die konsequente Weiterentwicklung unseres Full-Service-Angebots. Den Anstoß für das Produkt lieferte die Beobachtung, dass viele Flottenbetreiber zwar die Vorteile der klassischen Full-Service-Leistungen zu schätzen wissen, darüber hinaus aber noch sehr viel Zeit mit der operativen Flottenverwaltung verbringen", erklärt Marcus Schulz, Director of Arval Germany. "Zahlreiche, sich wiederholende Kommunikationsvorgänge rund um die Fahrerbetreuung binden Ressourcen. Gleichzeitig werden Fuhrparkverantwortliche immer mehr an ihrem Beitrag zu strategischen Unternehmenszielen wie Kostenkontrolle, Umweltschutz und Mitarbeiterzufriedenheit, gemessen."

Unternehmen behalten die Kontrolle

Arval Driver Solutions bietet Unternehmen maximale Transparenz bei den ausgelagerten Aufgaben: Nach einer Analyse der Verwaltungsaktivitäten werden gezielt Tätigkeiten rund um das Fahrermanagement an Arval übertragen. Fahrern wie Fuhrparkmanagern steht über die gesamte Zeit ein festes Betreuungsteam zur Seite. Dabei werden persönliche Abstimmungen zwischen Arval und dem Unternehmen durch Information über Online-Tools ergänzt. Diese bieten jederzeit einen Einblick in die Fuhrparkprozesse. Auch Zufriedenheitsmessungen unter den Fahrern sowie die Vereinbarung und regelmäßige Überprüfung von Service Level Agreements stellen sicher, dass Unternehmen stets die volle Kontrolle über ihren Fuhrpark behalten.

"Mit Arval Driver Solutions vertreten wir die Dienstwagenregelung des Kunden gegenüber den Fahrzeugnutzern. Wir übernehmen das Erklären, Abstimmen und Nachfragen im täglichen Kontakt mit den Fahrern", ergänzt Schulz. "Wir sprechen damit vor allem Unternehmen an, die die wertvollen Ressourcen ihrer Mitarbeiter für das eigentliche Kerngeschäft nutzen möchten."

"Arval Smart Experience" - eine neue Dimension der Kundenbeziehung

Die Verbreitung von Smartphones, Tablets und Co. hat die Art der Kommunikation dauerhaft verändert. Dadurch sind auch neue Möglichkeiten für die Informationsweitergabe im Fuhrparkmanagement entstanden. Die Antwort von Arval auf diese Veränderung sind intelligente Online-Tools für Fuhrparkmanager und Firmenwagenfahrer. Diese stehen den Nutzern jederzeit und überall zur Verfügung. Insgesamt umfasst "Arval Smart Experience" fünf Tools und Apps: zwei für die Zielgruppe der Fuhrparkmanager und zwei für die Dienstwagennutzer sowie die Social Media Aktivitäten von Arval.

Den Fuhrpark auf einen Blick: die Tools "Arval Connect" und "Arval Fleet View"

Fuhrparkmanager erhalten über "Arval Connect" umfassende operative Informationen zu ihrem Fuhrpark sowie Neuigkeiten aus der Automobilbranche. Das Tool beinhaltet die wesentlichen Elemente, die ein Fuhrparkmanager für seine tägliche Arbeit benötigt - von einer Übersicht zu aktuellen Fahrzeugauslieferungen in Kalenderform über eine Suchmaschine für Netzwerkpartner bis hin zu spezifischen, aktuellen Vertrags- und Fahrzeuginformationen. Außerdem umfasst "Arval Connect" Videos zu Fahrzeugtests und einen Zugang zu "Arval Feet View".

Das Tool "Arval Fleet View" bietet eine praktische Sofortübersicht aller wichtigen Fuhrparkkennzahlen, wie beispielsweise Flottenzusammensetzung, Fuhrparkkosten, Fahrzeugnutzung oder den CO2-Ausstoß. So stehen Fuhrparkmanagern jederzeit alle relevanten Daten für strategische Entscheidungen rund um die Flotte zur Verfügung.

Serviceleistungen von Arval noch greifbarer: "Arval Mobile+" für Dienstwagenfahrer

"Arval Mobile+" wird ab dem 2.Quartal 2015 den Dienstwagenfahrern alle wichtigen Informationen zum Leasingvertrag auf einen Blick liefern. Darüber hinaus bietet die Anwendung eine Suchmaschine für Netzwerkpartner in der Nähe. Fahrer finden so schnell zur nächsten Werkstatt oder zum nächsten Karosserie- und Reifenpartner. Zusätzlich geben persönliche Fahrstatistiken einen Überblick über die eigene Dienstwagennutzung. Sollte ein schneller Kontakt zu Arval gewünscht sein, können Fahrer über eine Direktwahltaste ihren Ansprechpartner erreichen.

Spielerisch Fahrverhalten beeinflussen mit der "Arval Drive Challenge"

Um das Fahrverhalten der Dienstwagenfahrer positiv zu beeinflussen, wird 2015 die App "Arval Drive Challenge" eingeführt. Es ist ein Spiel, das eine Fahrt auf Basis der drei Kategorien Beschleunigung, Bremsen und Geschwindigkeit bewertet. Der Spaßfaktor kommt dabei keinesfalls zu kurz: Denn durch Spielerfolge können Punkte und Abzeichen gewonnen werden. Die Ergebnisse können auch mit Freunden auf Facebook geteilt werden.

Interaktiv auf Social Media

Im Rahmen von Arval Smart Experience weitet Arval seine Social Media Aktivitäten deutlich aus. Neben einem Twitter-Kanal, auf dem Kurzmitteilungen aus der Automobilbranche verbreitet werden, ist Arval nun auch auf Facebook, YouTube, Google+ und Xing vertreten. Dort werden sowohl Fahrer als auch Fuhrparkmanager mit Wissen rund um die Automobil- und Leasingbranche versorgt.

"Nicht wir, sondern unsere Kunden und deren Dienstwagennutzer entscheiden, wann sie auf welche Fuhrpark-Kennzahlen und andere wichtige Fahrzeuginformationen zugreifen möchten", meint Schulz. "Mit Arval Smart Experience sind all diese Informationen immer nur einen Klick entfernt."

Arval Deutschland GmbH

Arval ist ein 100%iges Unternehmen der BNP Paribas SA, einem der weltweit führenden europäischen Bank- und Finanzdienstleister. In Deutschland hat Arval eine Flotte von mehr als 27.000 Fahrzeugen unter Vertrag (Dezember 2013) und ist einer der leistungsstärksten herstellerunabhängigen Anbieter für Full-Service-Leasing. Die Arval-Mobilitätsdienstleistungen werden Geschäftskunden mit Pkw und Nutzfahrzeugen angeboten. www.arval.de

Über Arval

Arval wurde 1989 als 100%ige Tochter der BNP Paribas Gruppe gegründet und hat sich auf Full-Service-Leasing spezialisiert. Arval bietet seinen Kunden - Firmenkunden, KMUs sowie großen internationalen Gesellschaften - maßgeschneiderte Lösungen, die die Mobilität der Fahrer optimieren und den Unternehmen die mit dem Flottenmanagement verbundenen Risiken abnehmen. Arval hat sich im Dienste seiner Kunden der fachkundigen Beratung und Service-Qualität verschrieben. Das Unternehmen ist derzeit in 25 Ländern mit mehr als 4.000 Mitarbeitern und einem Partner-Netzwerk in 14 Ländern vertreten. Die Leasingflotte umfasst knapp 700.000 Fahrzeuge weltweit (Dezember 2013). Innerhalb der BNP Paribas Gruppe gehört Arval zum Kerngeschäftsfeld des Retail Banking. www.arval.com

Über BNP Paribas

BNP Paribas ist mit mehr als 180.000 Mitarbeitern in 75 Ländern vertreten, davon über 140.000 in Europa. Die Gruppe belegt in ihren drei Kern-Geschäftsfeldern Schlüsselpositionen: Retail Banking, Investment Solutions und Corporate & Investment Banking. In Europa hat die Gruppe vier Heimatmärkte (Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg) und BNP Paribas Personal Finance ist bei Konsumentenkrediten Marktführer. BNP Paribas baut derzeit ihr Geschäftsmodell einer integrierten Privatkundenbank in den Mittelmeerländern, in der Türkei und in Osteuropa aus und verfügt zudem über ein umfangreiches Netzwerk im Westen der USA. Im Corporate & Investment Banking und im Bereich Investment Solutions hält die Gruppe Spitzenpositionen in Europa, hat eine starke Präsenz in Amerika und verzeichnet starkes und nachhaltiges Wachstum in Asien-Pazifik. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe bereits seit 1947 aktiv und hat sich im Laufe der Jahre mit ihren Gesellschaften so breit aufgestellt, dass das Produkt- und Dienstleistungsangebot nahezu dem einer Universalbank entspricht. Mit mehr als 3.500 Mitarbeitern an 19 verschiedenen Standorten betreut sie Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden. www.bnpparibas.de Unternehmenskontakt Arval Deutschland Arval Deutschland GmbH Claudia Kaiser Managerin Marketing & Kommunikation Ammerthalstr. 7 85551 Kirchheim b. München t + 49 (0)89 90 477 -109 f + 49 (0)89 90 477 -33109 claudia.kaiser@arval.de www.arval.de Pressekontakt / Bildmaterial Maisberger, Gesellschaft